Montag, 29. April 2013

Slendertone Bottom Po Trainer bald im Test

Vor einiger Zeit durfte ich den neuen Abs Slendertone Bauchgürtel in Kooperation mit der Zeitschrift ELLE testen, ich habe bereits hier darüber berichtet- auch über meine tollen Fortschritte!

Die Testaktion ist mittlerweile abgeschlossen ich habe Anfang April noch an einer Anschlussumfrage teilgenommen. Als Dankeschön habe ich ein Set mit Ersatzelektroden für den Gurt bekommen.


Am Samstag erhielt ich dann aber plötzlich noch ein Paket mit Absender Slendertone- ich war zunächst etwas überfordert, da die Aktion ja bereits abgeschlossen ist und ich mein Zubehör schon bekommen habe.


Nach dem Öffnen war die Freude umso größer- und ich habe mich wahnsinnig gefreut!!!



Slendertone hatte zu Beginn der Testwochen angekündigt, dass die 10 besten Testberichte zur Belohnung einen Slendertone Bottom Po-Trainer erhalten, der kompatibel ist mit der Steuereinheit des Bauchgurtes.


Slendertone Bottom Trainer


Slendertone Po Trainer
Das hatte ich zwar gelesen, nun ist das Ganze aber eine Weile her und habe es dann auch wieder verdrängt…

Und nun ist er da, der "Bottom" Trainer, vielen Dank Slendertone!!!




Der Po Trainer sieht aus wie eine Radlerhose und hat hinten 4 Elektroden. Ich bin mal gespannt, wie sich der Bottom Trainer in der Praxis bewährt und was er kann!

Ausprobiert habe ich ihn am Wochenende noch nicht, das werde ich aber schleunigst nachholen, der Sommer ist ja nun schon fast da!
*********************************************************************************


Infos zum Slendertone Bottom Po-Trainer:
Slendertone Bottom Po-Trainer verwendet eine Technologie, die in klinischen Studien geprüft worden ist. Dieses Gerät trainiert Ihre Pomuskeln auf ideale Weise, so dass nach einer regelmä?igen Anwendung von 4 Wochen, der Po gefestigt und geformt wird.

Eine 30 minütige Anwendung mit dem neuen Slendertone Bottom Po-Trainer ist nachgewiesenerma?en genauso effektiv wie 60 Po-Übungen. Das Gerät ist so konzipiert, dass es den Po ideal trainiert, festigt und ihn in eine tolle Form bringt.

Unabhängige, klinische Studien* haben bewiesen, dass:

9 von 10 Probanden eine Verbesserung der Po-Form feststellten


8 von 10 Probanden merkten, dass die Hose lockerer saß

7 von 10 Probanden bestätigten einen festeren Po
*Klinische Studien durchgeführt von Prof. Dr. John Porcari, Universität Wisconsin, La-Crosse

Die Wissenschaft hinter Slendertone Bottom Po-Trainer: Die Gesäßmuskulatur (lat.: Musculus gluteus maximus) besteht aus glutaeus maximus, medius und minimus. Gemeinsam kontrollieren diese drei Muskeln vorwiegend die Streckung und Abduktion des Hüftgelenkes, das im Alltag beim Aufrichten des Körpers oder Treppensteigen beansprucht wird. Die Gesäßmuskulatur ist wichtig, weil sie praktisch die Wirbelsäule von unten stützt. Durch gezielte und wiederholt ausgeführte Bewegungen kann der Muskel trainiert und gestrafft werde, beispielsweise durch Strecken des Beines nach hinten und durch Bewegung nach oben und unten im Vierfüßlerstand. Ein Nebeneffekt ist außerdem, dass ein durchtrainiertes Gesäß gut aussieht. So machen Sie gleich eine bessere Figur.
Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 29.04.2013

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen