Wir haben die Brandnooz November Box ausgepackt

by - 18:42:00

Vor einigen Tagen ist hier die aktuelle Brandnooz November Box* angekommen und lag erst einmal etwas verwaist im Esszimmer. Irgendwie habe ich es nicht geschafft, nachdem das Paket ohnehin dank DHL tagelang durch die Gegend geirrt ist und dann kam auch schon das Wochenende.



Und ich war (mal wieder) schwer beschäftigt, zumal gerade die Glühwein Saison begonnen hat - das ist jetzt so kurz vor Weihnachten natürlich ein sehr wichtiger Termin. Und meine Kinder, die beim Thema Essen ziemlich wählerisch sind, waren im letzten Monat etwas enttäuscht von unserer Foodbox, so dass sie sich dieses Mal zurück gehalten haben.

Nun ist die Box aber geöffnet, das Geheimnis gelüftet und das Meiste aufgefuttert oder eher ausgetrunken. Getränke gab es dieses Mal reichlich, aber sie sind auch gut angekommen.


Ein paar Infos zur Brandnooz Box an sich, einige kennen sie vielleicht noch nicht:


Die Box, die ich im Abo bestellt habe ist die Brandnooz Classic Box und sie kostet einschließlich Versand 13,99 €. Das Ganze ist übrigens monatlich kündbar, toll für Menschen wie mich, die Kündigungsfristen grundsätzlich verschlafen....

Dafür bekommt Ihr:

  • Immer Neues von Top-Marken
  • Ein Gefühl von Weihnachten
  • Über 16 € Warenwert
  • Nur Originalware, keine Proben

Neben der Classic Box gibt es auch diverse weitere Boxen wie zum Beispiel die Gourmet oder Cool Box. Außerdem gibt es immer wieder wechselnde Themenboxen sowie den XXL Brandnooz Adventskalender, den ich übrigens sehr gut finde, ich habe ihn letztes Jahr bestellt und der Inhalt war toll.

Zum Inhalt der Brandnooz Classic Box November 2017:

Brandnooz Box November 2018

Fangen wir an mit den Getränken, es sind ja so einige dabei. Der Mix verschiedener Richtungen ist dabei gelungen, wie ich finde.



Bulmers Original Cider - Preis 1,99 €

Bulmers hat mir erst einmal nichts gesagt, da ich aber ziemlich neugierig war musste Google herhalten. Zumal ich ganz gerne Cider trinke, aber eher im Sommer.

Herausgefunden habe ich, dass es Bulmers Cider seit 1887 gibt und in Hereford, Herefordshire, dem Herz britischer Cider-Kultur gegründet wurde. Seit 1911 ist Bulmers offizieller Lieferant des britischen Königshauses und somit "Cider Maker to Her Majesty the Queen".

Desperados Mojito - Preis: 1,59 €

Desperados Mojito ist ein Tequila Flavoured Beer gemixt mit Limette und Minze - ich bin mal gespannt. Desperados pur mag ich eigentlich, wobei es nicht mein Bier erster Wahl wäre.

Vita Energy Pfirsich Passionsfrucht - Preis: 0,99 €

Koffeinhaltiges Getränk mit Pfirsich und Passionsfrucht-Geschmack mit natürlichem Koffein. Ohne Taurin, Süßungsmittel, Konservierungsstoffe. Da das Ganze in die Kategorie Energy Drink fällt, ist es eher nichts für mich. Mein Teenager Sohn hat sich aber gefreut und sogar ein Feedback hinterlassen: "Joa, war lecker."

Süßes gab es auch reichlich - zur Freude meiner Kids:




Kinder Cards - Preis: 1,99 €

Ganz neu von kinder. Die Cards sind dünne Kekswaffeln mit Milch - und Kakaofüllung. Dazu kann ich als Mutter folgendes Feedback geben: Das Ganze enthält ziemlich viel Zucker, aber welche Schokolade, Keks & Co. tut das nicht? Ansonsten kann ich nur sagen, dass die kinder Cards mega lecker sind und meine Kinder sie ziemlich schnell weggezaubert haben.

Em-eukal Gummidrops Granatapfel-Feige - Preis: 1,85 €

Ich finde sie gut - der Rest der Familie übrigens auch. Für mich ist das Ganze übrigens eine gute Alternative, da ich die typischen Menthol Bonbons nicht mag. Die Em-Eukal Bonbons haben nur eine leichte Menthol Note, ansonsten schmecken sie fruchtig-süß.

Multipower Protein Delight - Preis: je 1,19 Euro

Proteinsnack mit weichem Kern und echten Nuss-Stückchen.

30% Protein
nur 1,5g Zucker
Proteinriegel mit weicher Füllung, ummantelt mit Schokolade und Nuss-Stückchen

Der Protein Riegel kommt gleich im Doppelpack daher und ist zwei Mal in der Box enthalten. Was mich in diesem Fall freut, denn ich esse gerne hin und wieder Protein Riegel, vor allem, wenn sie wie diese hier wenig Zucker enthalten. Denn ich kämpfe ständig mit meinem Gewicht, eigentlich für mein Gewicht, denn ich habe Schwierigkeiten es zu halten oder mal zuzunehmen... Daher nehme ich deutlich mehr Kalorien auf als notwendig.

Kommen wir zu diesen beiden:

Kotanyi Lebkuchen Gewürzmischung - Preis: 1,79 Euro 

Passt natürlich super zur Vorweihnachtszeit und Weihnachtsbäckerei. Für mich ist das aber so gar nichts, da ich nicht vorhabe, Lebkuchen zu backen....Außerdem hatte ich in der letzten Box schon einmal ein Lebkuchen Gewürz, das ich flugs wieder los geworden bin.



RUF Lieblingsdessert Popcorn Toffee - Preis: 0,69 Euro

Es hört sich ganz gut an, und es hört sich so an, als wäre es seeehr süß. Das wäre dann nichts für mich, zumal ich auch kein Fan von Toffee bin. Meine Kinder aber schon, daher bin ich gespannt, ob das Dessert ausprobiert wird und wie es ankommt.

Johnnie Walker Red Label - Preis: 2,99 Euro

Ich trinke ganz gerne mal (selten) Whisky, diesen hier aber eher nicht. Da greife ich zu teureren Sorten, zumal ich häufig Besuch habe und bei Feiern einige Freunde Whisky trinken, aber nur ganz bestimmte Sorten.




Meßmer Wohlfültee Würziger Kurkuma - Preis: 1,99 Euro

Ich bin ja bekennende Nicht-Teetrinkerin und hier stapeln sich so richtig viele Tees. Trotzdem kommt der Meßmer Tee gelegen und ich habe da jemanden, der sich sehr darüber gefreut hat!
Ich finde, der riecht übrigens wunderbar selbst durch die Verpackung, toll für kalte Winterabende.




Alnatura Saft-Tomaten - Preis: 2,69 €



Das Ganze passt gut in Suppen, Saucen und mediterrane Speisen, die ich sehr häufig zubereite. Ich bin mal gespannt, wie die Alnatura Tomaten schmecken.

Foodster Potato Pumpkin Mash - Preis: 1,29 Euro

DAS ist mal etwas, wo ich gleich sagen kann: Nein. Normalerweise bin ich offen für alles, probiere gerne aus und es darf auch mal Instant Food sein, wenn ich es zum Beispiel einfach mal nicht schaffe zu kochen. Ansonsten lege ich Wert auf gesunde und ausgewogene Ernährung und daher kommt Becher-Food nicht auf den Speiseplan.




Fazit:

Das waren die Produkte der November Ausgabe, mit der ich insgesamt sehr zufrieden bin. Ein Produkt ist zwar durchgefallen, das ist aber meine persönliche Ansicht. Viele werden mit dem Pumpkin Potato Mash wahrscheinlich mehr anfangen können.

Motto der Box in diesem Monat:

DAS lässt keinen echten Noozie kalt - passt eigentlich ganz gut. Zumal viele Produkte vertreten sind, mit denen einem warm wird, sei es der Tee, Energy Drink oder Whisky :)

Ich bin sehr zufrieden mit der Box, es sind ziemlich viele Produkte in diesem Monat und fast alle sind sehr gut angekommen bei uns und haben das Potenzial, nachgekauft zu werden.

In dem Sinne - ich wünsche Euch eine wunderschöne und entspannte Adventszeit!

* Ich habe die Brandnooz Box zum Vorteilspreis abonniert

You May Also Like

4 Kommentare

  1. Die Dessertcreme-Sorten von Ruf kaufe ich unheimlich gern, vor allem die Sorte mit Pfefferminz. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pfefferminz hört sich schon wieder interessant für mich an!

      Löschen
  2. Spannend so viele neue Produkte kennenzulernen, nachdem man fast immer das gleich aus Gewohnheit kauft.
    Bulmers habe noch nie irgendwo gesehen und noch nicht probiert, dass mach mich jedenfalls neugierig

    AntwortenLöschen
  3. Die neue Sorte von Kinder haben wir sogar gestern gekauft :-) der Inhalt deiner Box finde ich gelungen
    schönen Freitag
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt sofern dies nicht auf Grund geltender Datenschutzvorschriften notwendig ist oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können diese erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht oder ihren Wünschen entsprechend angepasst. Weitere Informationen zum Datenschutz: https://www.mihaela-testfamily.de/p/beauty-fashion.html