Honeywell Air Genius Luftreiniger - endlich saubere Luft im ganzen Haus

by - 20:28:00

*Werbung*

Vor einigen Wochen ist der Luftreiniger Air Genius 5 von Honeywell* hier eingezogen, den ich hier nicht mehr missen möchte. Es stellt sich mir eher die Frage, wie ich bislang ohne dieses Haushaltsgerät klar gekommen bin. Denn gerade mit Tieren im Haus, so wie bei uns mit Hund und Katze, ist das Teil Gold wert. Sogar die Möbel weisen weniger Staub auf als vorher. Auch für Allergiker ist der Luftreiniger übrigens sehr empfehlenswert, dazu später mehr.





Warum braucht man eigentlich einen Luftreiniger?

Es gab mehrere Gründe, warum ich mich für diesen Test bei den Konsumgöttinnen beworben habe. Zum einen haben wir einen Allergiker im Haus, außerdem einen in die Jahre gekommenen Hund, der etwas riecht, organische Gerüche absondert.... und außerdem haart er extrem. Obendrauf einen kleinen Baby Kater, dessen Katzenklo ebenfalls ziemlich streng riecht und nicht zu vergessen die ganzen Essensgerüche, gerade jetzt zur kalten Jahreszeit, wo eben nicht den ganzen Tag die Terrassentüren offen stehen. Und bei drei Kindern wird hier im Akkord gekocht und gebrutzelt.


Unser Britisch Kurzhaar Prinz Kyrie
Französische Bulldogge Emilio

Außerdem ist laut WHO die Luft in geschlossenen Räumen häufig bis zu fünfmal verschmutzter als im Freien. Sie ist voll von Staub, Pollen, Schimmelpilz Sporen, Tierhaaren, Kochgerüchen...Die Liste ist lang und ich finde das Ganze ehrlich gesagt ziemlich erschreckend.

Ich bin außerdem insgesamt sehr empfindlich gegen Gerüche und sie stören mich massiv, daher habe ich im ganzen Haus verteilt Duftlampen, Kerzen, Diffusoren und Stäbchen stehen und lüfte permanent, auch zur kalten Jahreszeit. Trotzdem stört es mich sehr, wenn es abgestanden und nicht sauber riecht, wenn ich nach Hause komme. Daher habe ich schon lange mit einem Luftreiniger geliebäugelt und freue mich ganz besonders über den Test des Honeywell Air Genius. Mittlerweile ist er für mich ein Haushaltsgerät, das ich nicht mehr missen möchte.


Beschreibung und einige technische Infos zum Honeywell Genius:

Der AirGenius 5 von Honeywell erfasst bis zu 99,9% aller mikroskopischen Partikel wie Schimmelpilzsporen, Pollen, Staub, Rußpartikel und Tierschuppen bis zu einer Größe von 0,3Mikron. Zusätzlich Erfrischt die Luft durch Absorption von Gerüchen und hilft Ihnen bestimmte Haushalts-VOCs und in der Luft befindliche Gase zu verringern. Der extrem leiser Betrieb ist Dank neuer Technologie kein Problem. Der integrierte Ionisator verstärkt den Luftreinigungsprozess, indem er hilft unerwünschte Partikel in die Filter zu befördern.
UVP: 289.99 Euro, hier gibt es ihn deutlich günstiger für 239,99 Euro.


Unser Test des Air Genius 5

Erster Eindruck:

Schon von der Optik beeindruckt das Gerät, der Luftreiniger ist ziemlich groß und sieht edel aus. An der Oberseite ist das Touch-Bedienfeld, hier kann man verschiedene Einstellungen wie zum Beispiel Intensität der Luftreinigung, Oszillation oder Timer einstellen. Der Luftreiniger ist sofort einsatzbereit und die Bedienung selbsterklärend, so dass ich gleich losgelegt habe.


Der AirGenius im Wohnzimmer

Ich habe das Gerät im Wohnzimmer platziert, das 40 qm groß ist. Das reicht locker, da der Honeywell Genius auf große Räume bis 112 qm ausgerichtet ist. Die Küche ist gleich nebenan und die Tür eigentlich immer offen, so dass hier ungefähr 60 qm "bearbeitet" werden müssen.


Nach drei Wochen:

Ich habe das Gerät nun seit gut drei Wochen im Einsatz und bin sehr positiv überrascht. Ich habe dem Gerät zwar schon so Einiges zugetraut, aber dass der Air Genius so effektiv arbeitet, hätte ich nicht gedacht. Nach stundenlangem Kochen und Backen habe ich zwar auch kurz gelüftet, ansonsten den Reiniger laufen lassen und es hat sich so gut wie nichts an Gerüchen festgesetzt. Normalerweise und ohne Reiniger riecht es teilweise auch am nächsten Tag noch kräftig, gerade wenn Zwiebeln im Spiel sind.

Auch die Tiergerüche sind deutlich minimiert, im Wohnzimmer, wo sich Hund und Kater hauptsächlich aufhalten, nehme ich nichts mehr wahr an Gerüchen. Wenn ich von draußen zur Haustür herein komme, riecht es zum ersten Mal frisch und sauber, seit der Luftreiniger hier eingezogen ist. Der AirGenius ist im Betrieb sehr leise, so dass sich die Tiere nach kurzer Skepsis gleich an ihn gewöhnt haben:


Kyrie vs Luftreiniger, es gibt keine Berührungsängste :)

Der Luftreiniger hat einen Vorfilter, der für Geruchsverringerung sorgen soll. Ich denke, das schafft er sehr gut, denn die alltäglichen Gerüche hier im Haus sind so gut wie weg. Wenn es draußen sehr kalt ist, wird bei mir auch in der Küche geraucht. Normalerweise hat es früher trotz ausgiebigem Lüften immer ganz schön gerochen, lasse ich den Luftreiniger im Flur laufen, nimmt man überhaupt nichts mehr wahr.

Unsere Hausstaub Allergikerin kann auch Positives berichten, die Beschwerden sind zwar noch da, aber deutlich zurückgegangen. Meine Schwägerin, die uns jede Woche besucht und eine Katzenhaar Allergie hat, kann sich mittlerweile problemlos im selben Raum aufhalten wie unser Kater, ohne große Beschwerden, solange der Luftreiniger läuft und ihr das Tier nicht zu nahe kommt. Früher hat es schon ausgereicht, wenn der Kater ihr sich bis auf ein paar Meter genähert hat und das Kribbeln in Hals und Nase sowie Niesattacken gingen los.

Stichwort Kater: Die Katzentoilette befindet sich im Obergeschoss, daher habe ich den Luftreiniger jetzt auch probeweise nach oben getragen. Er ist übrigens recht leicht, daher klappt es mit dem hoch und runter tragen ganz gut. Seit einigen Tagen läuft er dort und die Gerüche vom Katzenörtchen sind kaum noch wahrnehmbar, im Gegensatz zu vorher.


Der Honeywell Luftreiniger im Obergeschoss - keine Gerüche vom Katzenklo und Futter mehr

Der Luftreiniger ist im Betrieb übrigens sehr leise, auf Stufe 1 und 2 hört man ihn kaum. Ich bin wirklich mehr als zufrieden mit meinem Luftreiniger, der hier ganze Arbeit leistet trotz sehr großer Wohnfläche. Ich lasse den Lüfter nachts laufen auf Stufe 1 und nehme ihn überhaupt nicht wahr. Positiver Nebeneffekt: Der Luftreiniger kühlt ganz leicht im Betrieb. Das finde ich sehr angenehm, da mir nachts grundsätzlich viel zu warm ist im Schlafzimmer.

Reinigung der Filter:

Die Filter müssen übrigens nicht ausgewechselt werden, was ja wieder Folgekosten mit sich bringen würde. Die Filter des Air Genius werden im Gegensatz zu vielen anderen Geräten einfach unter dem Wasserhahn ausgespült - top!


Die Filter des AirGenius Luftreinigers

Funktionsweise der Luftfilterung:

Der Luftreiniger zieht permanent Schmutzpartikel aus der Luft an. Die schmutzige Luft passiert erst den permanenten Schaum-Vorfilter, wo erst einmal größere Schmutzpartikel erfasst werden. Im nächsten Schritt passiert die Luft den Hauptfilter. Dieser zieht Staub und Allergene wie ein Magnet an. Ein eingebauter Ionisator verbessert die Leistung des Luftreinigers zusätzlich. In der letzten Stufe zirkuliert die gefilterte, sauberere und frischer riechende Luft wieder in den Raum.

Es gibt insgesamt 5 Reinigungsstufen, die man am Touch Display einstellen kann:

1 - Schlaffunktion - extrem leise
2 - Krankheitserreger, sehr gut, gerade jetzt in der Grippesaison
3 - Allgemein
4 - Allergene - für Allergiker und Pollen Saison
5 - Max für starke Reinigung


Touchdisplay AirGenius 5 Luftreiniger

 

Fazit Honeywell zum Air Genius 5 Luftreiniger:

Ich bin mehr als zufrieden mit dem Luftreiniger und sehr positiv überrascht. Aufgrund der Beschreibung war ich ja schon sehr angetan - in der Praxis stellt sich dieses Haushaltsgerät für mich mittlerweile als unverzichtbar heraus. Ich liebäugle auch aktuell mit der Anschaffung eines zweiten, da wir auf drei Etagen wohnen.

Trotz dreier Kinder, Hund, Katze und riesiger Wohnfläche lege ich sehr großen Wert auf Sauberkeit und dazu gehört für mich auch, dass es im Haus gut riecht und die Luft sauber ist. Das erledigt unser Luftreiniger sehr zuverlässig. 

Ich möchte den Luftreiniger nicht mehr missen, zumal auch die Reinigung der Filter einfach erledigt ist und diese abwaschbar sind. Somit habe ich keine Folgekosten.

Ein sehr empfehlenswerter Haushaltshelfer - wäre das etwas für Euch?


* kostenloses Rezensionsexemplar


You May Also Like

6 Kommentare

  1. Das klingt super interessant, denn das wäre perfekt für uns. Mein Mann hat eine Allergie und da wir auch Hunde zu Hause haben, duftet es oft nach Hund. Jetzt weis ich was auf meine Weihnachtsliste kommt :)

    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde sich bei Euch definitiv lohnen - ich bin heilfroh, dass das Teil jetzt hier eingezogen ist!

      Löschen
  2. Sehr interessant, das schaue ich mir mal genauer an. Gefällt mir auch optisch sehr gut. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Optik ist toll. Und er passt überall gut hin.

      Löschen
  3. Hallo Mihaela,
    den Luftreiniger von Honeywell finde ich nicht schlecht, vor allem, weil es nicht so breit ist. Wir haben einen von Philips, der ist aber eher was für den Sommer, weil er nur kalte Luft bringt ;) LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Wow das klingt echt interessant
    Schönen Abend wünsche ich dir
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt sofern dies nicht auf Grund geltender Datenschutzvorschriften notwendig ist oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können diese erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht oder ihren Wünschen entsprechend angepasst. Weitere Informationen zum Datenschutz: https://www.mihaela-testfamily.de/p/beauty-fashion.html