Montag, 23. Mai 2016

Performance Pro Standmixer von Russell Hobbs im Test - erste Eindrücke und Video


Vor Kurzem habe ich die Zusage bekommen, dass wir den Performance Pro Standmixer von Russell Hobbs über Leckerscout testen dürfen.

Das Ganze passt perfekt, da wir alle einschließlich aller drei Kids sehr viele Smoothies und Suppen zubereiten. 

Aber der Performance Pro kann noch viel mehr als das!





Infos zum Performance Pro von Russell Hobbs:


Obst, Gemüse, Trockenware: Die Messer des Performance Pro Standmixer von Russell Hobbs machen vor nichts Halt. Zusätzlich ist er sehr einfach zu bedienen und überrascht mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. 
Mit fünf voreingestellten Programmen bietet der Performance Pro Standmixer für unterschiedlichste Zutaten jeweils die optimale Geschwindigkeit. 1000 Watt und ein 1,4 PS-Motor bringen die Messer auf bis zu 27.600 Umdrehungen pro Minute. 
Die spezielle Form des Mixbehälters sorgt zusätzlich dafür, dass der Inhalt besonders effizient zu den Messern gelangt. Der Mixer eignet sich so für die Zubereitung von Smoothies, Green Smoothies. Suppen, Brei, Püree, Erdnussbutter und sogar für trockene Zutaten. Selbst bei widerstandsfähigen Fasern oder härteren Zutaten werden homogene Ergebnisse erzielt. 
Außerdem gibt es eine Impulsfunktion für Crushed Ice oder sehr feine Ergebnisse. An die Sicherheit ist natürlich auch gedacht: mit einer Verriegelung am Sockel und Anti-Rutsch-Füßen. Und nach Gebrauch kommen der Mixeraufsatz inklusive Messer sowie der Deckel einfach in den Geschirrspüler und sind ohne viel Aufwand schnell wieder einsatzbereit. (Leckerscout)

Unser Test:

Wir haben schon vorher einen hochwertigen Standmixer eines anderen Herstellers genutzt, der allerdings bei vielen Dingen schnell an seine Grenzen gestoßen ist, wie zum Beispiel bei der Herstellung von Crushed Eis oder beim Verarbeiten harter Obst - und Gemüsesorten. 

Diese sind nicht wirklich fein und homogen püriert worden, vielmehr hatten wir regelmäßig kleine Stückchen und Fasern im Glas, das geht gar nicht!

Ich war daher völlig aus dem Häuschen, als der Standmixer von Russell Hobbs hier ankam und wir mussten das Ganze natürlich sofort auspacken und ausprobieren. 





Der Russell Hobbs Performance Pro hat mit seinen 27.600 Umdrehungen pro Minute fast doppelt soviel Power wie mein "alter" Standmixer. 

Ich habe mir damals auf Anraten meines Internisten, der sich schwerpunktmäßig mit Naturheilkunde beschäftigt, einen Standmixer zugelegt. Grund war eine Erkrankung und eine damit einhergehende Ernährungsumstellung, wozu auch Superfood, Smoothies & Co gehören. 

Umso mehr habe ich mich jetzt über den Performance Pro Standmixer gefreut, da ich mich viel mit dem Thema beschäftige und ein großer Teil meiner Ernährung aus dem Mixer kommt :-)

Nach dem Auspacken konnte es dann auch schon losgehen:

Da wir an dem Tag keine wirklich große Auswahl an Obst im Haus hatten, wurde kurzerhand improvisiert und die Kids haben sich selbst ein Mischung zusammen gestellt, von der sie dachten "das passt".

Und mein Ältester hat sich auch gleich ans Werk gemacht, hier unsere Auswahl an Obst für den Probedurchlauf. 

Mit an Bord ist übrigens eine sehr harte Birne, das ist bewusst so gewählt, weil ich gleich austesten wollte, wie der Performance Pro damit fertig wird. Leistungsschwächere Mixer schaffen es nicht, hartes Obst ganz fein zu pürieren.


nicht viel, aber immerhin Bio :-)

Und dann fing mein Kind an zu schnippeln:




Das Ganze ist dann schließlich im Mixer gelandet



Und dann konnte es auch schon losgehen, hier ein kurzes Video, damit Ihr Euch ein Bild machen könnt über die Leistung und Lautstärke:




Insgesamt war das Obst einschließlich der sehr harten Birne ruck zuck fein püriert. Es ging sehr schnell und das Ergebnis kann sich sehen lassen, vor allem hat es gut geschmeckt und es gab keine Fasern oder Stückchen. 



Ein richtig fein pürierter, sämiger Smoothie - genau so, wie er sein soll!

Erster Eindruck vom Performance Pro: Sehr gut! Wir werden weiter berichten.


Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 23.05.2016

Kommentare:

  1. Er sieht toll aus und modern. So ein Helfer ist praktisch und würde ich nicht mehr missen wollen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte ihn auch nicht mehr missen - gerade dieser hat so viel Power, dass es richtig Spaß macht

      Löschen
  2. Hallo liebe Mihaela,

    ich bin auch noch am Testen. Besonders imponieren mir die selbstgemachten Smoothies, da ich zur Zeit auch meine Ernährung umstelle. Sehr schöne Fotos.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine! Ich mache mir schon seit Längerem Smoothies jeder Art und mit dem Performance Pro macht es deutlich mehr Spaß, weil er einfach mehr Power hat als mein alter Standmixer.

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen
    2. Danke Sabine! Ich mache mir schon seit Längerem Smoothies jeder Art und mit dem Performance Pro macht es deutlich mehr Spaß, weil er einfach mehr Power hat als mein alter Standmixer.

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen
  3. Das ist ja ein toller Mixer! Ich mag Smoothies sehr. Besonders im Sommer als kühle Erfrischung ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gerade im Sommer mit vielen Früchten und Eis :-)

      Löschen
    2. Ja, gerade im Sommer mit vielen Früchten und Eis :-)

      Löschen
  4. Wir haben ja nun auch schon getestet, die Leistung ist wirklich gut! Der Deckel und ich werden vielleicht auch noch Freunde;-) Schön, dass die Teenager so helfen und Spaß dran haben, bei uns ist das ja genau so!
    LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS, kann nur ich das Video nicht starten?

      Löschen
    2. geht bei mir auch nicht ....

      Löschen
    3. Ich bin schwer begeistert vom Einsatz meiner Kinder- im Prinzip muss ich kaum noch etwas tun :-)

      PS Das mit dem Video müsste jetzt klappen!

      Löschen
    4. Ich bin schwer begeistert vom Einsatz meiner Kinder- im Prinzip muss ich kaum noch etwas tun :-)

      PS Das mit dem Video müsste jetzt klappen!

      Löschen
  5. Hi Mihaela,
    eine harte Birne hatte ich auch schon drin, eine Nashi. Hat ihm absolut keine Probleme gemacht :-)
    Das Video lässt sich leider nicht starten, auch von mir nicht, Antje.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, der Fehler ist gefunden und behoben :-)

      Ich finde die Leistung des Performance Pro echt beachtlich!

      Löschen
  6. Ein toller Mixer hatte auch gerne so einen danke für den tollen Bericht

    AntwortenLöschen