Montag, 22. Juni 2015

Philips Steam & Go Dampfbürste im Familien-Test

Ich teste zur Zeit für Konsumgöttinnen die Dampfbürste Steam & Go von Philips. 

Dieser Test ist ein besonderes Special, denn dieses Mal sind eher die Partner der teilnehmenden Konsumgöttinen angesprochen.



Mein Mann hat schon fleißig getestet, den Beitrag zu Mann bügelt ab sofort selbst findet Ihr hier!



Heute möchte ich mal genauer auf den Vorher-Nachher-Effekt eingehen, den ich selbst phänomenal finde. 



Mit dem Vertikaldampf meines "normalen" Bügeleisens habe ich schon einige Versuche gestartet, wirklich verschwunden waren die Falten in der Wäsche nicht....

Die Steam & Go. ist ganz schnell vorbereitet und einsatzbereit- einfach den Tank abziehen und mit Wasser befüllen:





Danach das Gerät einschalten, innerhalb von wenigen Sekunden ist die Steam & Go voll einsatzbereit.

Sehr gut gelungen finde ich, dass das Ganze einen Ein- und Ausschalter hat, der am Netzteil angebracht ist. 

So kann ich die Dampfbürste immer kurz zwischendurch ausschalten, wenn ich z.B. Wasser nachfüllen möchte oder eine kurze Pause einlege, ohne gleich jedes Mal den Stecker ziehen zu müssen.



Mein erstes Objekt, das zwar nach dem Waschen frisch gebügelt wurde, im Schrank aber wieder völlig verknittert wurde:


Ganz schlimm: Die Querstreifen in der Mitte

Ich habe die Bluse aus dem Schrank geholt, auf dem Bügel am Stuhl aufgehängt und einige Sekunden mit der Steam & Go bearbeitet

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder? Ich konnte mich sofort umziehen, ohne in den Keller rennen zu müssen, Bügelstation einschalten, ewig warten......





Wie "richtig gebügelt":


Die Falten in der Mitte sind weg
Mit der Steam & Go geht es wesentlich schneller und ich habe ihn immer griffbereit im Wohnzimmer liegen, super praktisch!

Als nächstes war das T-Shirt vom Nesthäkchen dran:

Vorher:



Kurz mit der Steam & Go überdampfen:



Nachher:





Auch hier - faltenfrei in sekundenschnelle. Ich bin SEHR zufrieden mit meinem kleinen Hand-Dampfgerät! Das tolle Teil wandert in jedem Fall zu erst in meinen Koffer, wenn wir in einigen Wochen in den Urlaub fahren!

Ich werde weiter berichten - als Nächstes folgt ein Bericht über den Kampf mit unserem muffelnden Teppich, auf dem unser Hund schläft.....denn die Dampf der Steam & Go tötet auch 99,5 % aller Bakterien.


Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 22.06.2015

Kommentare:

  1. Da freue ich mich schon auf dein nächsten Bericht
    Gglg Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Leane- ich lass die Jungs weiter bügeln :-)

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen
  2. Das sieht richtig klasse aus und leicht, dass kann jeder. Schau mir das Gerät mal genauer an. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das schafft sogar mein Ältester :-) Und ich lasse ihn brav alles selbst erledigen

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen
  3. Der gefällt mir richtig gut und wäre für meinen Mann auch ideal. Er trägt beruflich viel Hemden und da muss öfter mal etwas aufgefrischt werden. Tolle Vorstellung! Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Silvia! ja, das ist wirklich super praktisch- am schlimmsten finde ich, wenn die Hemden vor dem Tragen nochmal gebügelt werden müssen.

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen