Montag, 26. September 2016

Remington PROluxe Ionen-Haartrockner im Test - kann er unsere sehr langen Haare bändigen?

Vor einigen Tagen ist der PROluxe Ionen-Haartrockner von Remington bei mir eingezogen. 

Ich teste den Haartrockner nun seit einigen Tagen im Rahmen eines Produkttests der Konsumgöttinnen.






Einige technische features:
Der PROluxe Ionen-Haartrockner mit dem AC-Motor AC9140 verfügt über die sogenannte OPTIheat-Technologie, die gezielt Hitze liefert, um professionelle und lang anhaltende Styling-Ergebnisse zu ermöglichen. 
Der PROluxe Ionen-Haartrockner bietet 3 Heiz- und 2 Gebläsestufen und einer echten Kaltstufe zum Fixieren des Stylings. Der abnehmbare, leicht zu reinigende Luftfilter, eine Aufhängeöse und das praktische 3 m lange Kabel in Salonlänge sorgen für eine komfortable Handhabung und Reinigung. (Quelle: Remington Deutschland)
  • Leistungsstarker und langlebiger 2400 Watt AC-Haartrockner für Ergebnisse wie beim Friseur
  • OPTIheat-Technologie für lang anhaltende Styling-Ergebnisse
  • Style-Taste: Liefert zusätzliche Hitze – für lang anhaltende Styling-Ergebnisse und mehr Volumen
  • Ionen-Generator produziert 90 % mehr Ionen
  • Reduziert die statische Aufladung, lässt das Haar schneller trocknen und sorgt für Glanz
  • 3 Heiz- und 2 separate Gebläsestufen
  • 150 km/h Luftstrom
  • Echte Kaltstufe zum Fixieren des Stylings
  • Stylingdüse für optimierte Hitzeverteilung
  • 7 mm Stylingdüse
  • Diffusor für extra Fülle und Volumen
  • Abnehmbarer, leicht zu reinigender Luftfilter
  • Aufhängeöse
  • 3 m Kabel in Salonlänge
  • 5 Jahre Garantie + 1 Jahr Extra-Garantie bei Onlineregistrierung

Unser Test und erste Erfahrungen:

Ich finde den Remington Haartrockner schon von der Optik und vom Design her sehr gelungen. Er wirkt sehr edel und hochwertig und macht im Bad definitiv etwas her.

Durch seine schöne und vor allem ergonomische Form liegt der Haartrockner sehr gut in der Hand. Auch meine Tochter föhnt sich problemlos selbst damit die Haare, obwohl das Gerät im Verhältnis zu ihren doch kleinen Händen recht groß ist.

Sehr gut gelöst: Das Netz über dem Luftfilter an der Rückseite des Föhns ist sehr engmaschig, so können sich hier keine Haare verfangen, was mir schon häufiger passiert ist bei meinem alten Gerät. 

Bei sehr langen Haaren haben sich hier einzelne Haare häufig sehr schnell in dem Luftfilter verfangen und wurden versengt, da das Gerät ein Netz mit viel zu großen Maschen hat.

Netzabdeckung Rückseite Remington 

Netzabdeckung Rückseite alter Haartrockner

Sehr positiv finde ich das sehr lange Kabel - der Remington PROluxe kommt mit einem 3 Meter langen Kabel daher und erleichtert mir das Föhnen deutlich. 

Ich muss nicht irgendwo unmittelbar neben der Steckdose herum stehen, sondern kann mich bequem im Schlafzimmer vor dem großen Spiegel frisieren.

Ich teste den Remington Ionen-Haartrockner nun seit einigen Tagen und kann schon über unsere ersten Eindrücke berichten.

Ich habe sehr lange Haare, die Haare meiner Tochter reichen bis zur Taille. Das ist für viele Haarstylingprodukte eine ziemliche Herausforderung, denn zum einen müssen die Geräte leistungsstark sein, zum anderen aber vor allem schonend.



Das ist bei der Länge extrem wichtig, da die Haare schnell unter falscher Pflege und Stylinggeräten leiden und strohig werden.

Der Remington Haartrockner hat uns in beiden Punkten bislang schwer überzeugen können, die Haare sind sehr schnell getrocknet und sehen im Anschluss gepflegt und glänzend aus - und vor allem gibt es keine statische Aufladung. 

Das war in der Vergangenheit eines meiner größten Ärgernisse nach dem Föhnen, die Haare sahen im Anschluss aufgeplustert und völlig krisselig aus.

Ich habe im Laufe der Jahre schon etliche Haartrockner verschlissen oder entsorgt. Der letzte ist nach einigen Wochen Benutzung schlichtweg "durchgebrannt", was trotz unserer sehr langen und dicken Haare so nicht hätte passieren dürfen.  

Bei einigen preiswerten Geräten sahen meine Haare im Anschluss katastrophal aus, aufgeplustert, strohig und sie ließen sich partout nicht in Form bringen.

Ganz anders der Remington PROluxe: Er trocknet die Haare sanft, wobei man zwischen diversen Einstellungen wählen kann. Die Temperatur und die Intensität sind einstellbar.

Ich habe meine Haare am Wochenende probeweise mit dem Diffusor für eine Ausgehfrisur geföhnt. Die Haare sollten locker und vor allem mit ordentlich Volumen fallen, die Mission ist mir eindeutig gelungen. 

Das Styling war schnell erledigt und die Frisur hat problemlos den ganzen Abend überstanden, auch die Ansätze.

Die Haare waren sehr schnell trocken und mit dem Diffusor habe ich ein schönes Volumen erzielt. 


Vorher

Remington Diffusor

Im Anschluss habe ich die Haare noch mit der Kaltstufe geföhnt, um das Ganze zu fixieren.




Mit dem Ergebnis mit ich mehr als zufrieden - die Haare fallen leicht und locker und haben trotz der Länge ein schönes Volumen, vor allem am Ansatz, der normalerweise meine Problemzone ist und die Haare bereits nach kurzer Zeit platt sind. Von statischer Aufladung und Frizz keine Spur, vielmehr glänzen die Haare richtig schön.



Der Remington PROluxe Ionen-Haartrockner hat den ersten Härtetest mit Bravour bestanden - wir werden weiter berichten!

Kommentare:

  1. Hallo Mihaela,
    ich habe auch einen Remington, ein schon älteres Modell, ich würde jederzeit wieder zu dieser Marke greifen. Da bestätigen mich deine Erfahrungen ja total.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mein erster Remington Haartrockner und ich bin wirklich überrascht, welchen Unterschied der richtige Fön macht!

      Löschen
  2. Bis jetzt habe ich nur einen Haarglätter von Remington und der Fön hört sich interessant an. Brauche eh einen Neuen
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich Dir diesen sehr ans Herz legen!

      Löschen
  3. Hallöchen,
    super, dass dir das Gerät bis hierhin gefällt. Hoffentlich bist du auch weiterhin so begeistert. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir probieren munter weiter, bin gespannt, wie er sich mit der Rundbürste schlägt :-)

      Löschen
  4. Sieht gut aus ;) schickes Gerät, könnte mir auch gefallen. LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Ich bin sicher, dass er Dir gefallen würde!

      Löschen
    2. Danke :-) Ich bin sicher, dass er Dir gefallen würde!

      Löschen
  5. Da bin ich wohl die große Ausnahme, denn ich habe gar nichts von Remington. Aber ich föhne meine Haare auch nicht. Daher wäre das keine Anschaffung für mich, auch wenn sie sich noch so gut anhört.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte bislang auch nichts von Remington und denke jetzt über ein Glätteisen der Firma nach. Ich muss meine Haare föhnen, sonst dauert es Stunden, bis sie trocken sind :)

      Löschen
    2. Ich hatte bislang auch nichts von Remington und denke jetzt über ein Glätteisen der Firma nach. Ich muss meine Haare föhnen, sonst dauert es Stunden, bis sie trocken sind :)

      Löschen