Mittwoch, 12. Februar 2014

Elmex ProClinical A 1500 Schallzahnbürste im Familien Test

Vor einiger Zeit haben wir die Elmex ProClinical A1500 Schallzahnbürste zum Testen erhalten.

Hier die ProClinical A1500 direkt nach der Ankunft:


Infos zur elmex® ProClinical® A1500Passt Geschwindigkeit und Putzaktionen automatisch an. Für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch. 
Die Zahnbürste ist mit sog. Smart-Sensoren ausgestattet, die die Position des Bürtsenkopfs im Mund automatisch erkennen und regulieren. 
Die neue elmex® ProClinical® A1500 ist Deutschlands einzige elektrische Zahnbürste mit Smart Sensoren zur automatischen Anpassung der Geschwindigkeit und Reinigungsaktionen – für eine überlegene Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch.


Es gibt bei der ProClinical insgesamt 3 Putzmodi, die man manuell auswählen kann:

Auto



Optimum



Deep Clean



Zufriedenheitsgarantie

"Wenn Sie mit Ihrer elektrischen elmex® ProClinical® Zahnbürste nicht zufrieden sind, geben Sie sie innerhalb von 30 Tagen zurück. Sie erhalten eine Rückerstattung ohne weitere Fragen."

Diesen Punkt finde ich super - Ihr habt die Möglichkeit, die Elmex ProClinical ohne jedes Risiko auszuprobieren und Euch selbst ein Bild zu machen!

Im Lieferumfang enthalten sind die ProClinical Zahnbürste, drei Bürstenköpfe (zwei normale, ein sensitiv Bürstenkopf), Ladestation und ein praktisches Reiseetui.



Unser Test:

Im Vorwege:

Die Elmex ProClinical hat uns alle absolut überzeugt.

Ich selbst war davor eiserne Verfechterin meiner Handzahnbürste, ebenso meine Kinder. 


Ich habe es auch eine Weile mit der rotierenden elektrischen Zahnbürste versucht, aber irgendwie war das nicht so meins und ich bin daher wieder auf die gute alte Handzahnbürste umgestiegen. Wobei die rotierende Bürste auch schon ein ziemlich altes Modell war.....

Das mit der Handzahnbürste hat bis vor einiger Zeit auch gut geklappt, aber irgendwie werden meine Zähne mit zunehmendem Alter anspruchsvoller.

Bevor ich allerdings lostesten durfte, bestand meine erste Amtshandlung darin, für mich einen zusätzlichen Bürstenaufsatz zu ordern, denn meine Kinder haben kurzerhand nach dem Auspacken der elmex Zahnbürste beschlossen, dass sie perfekt für sie geeignet ist und die drei mitgelieferten Aufsätze einkassiert......

Ich kämpfe seit einiger Zeit mit empfindlichen Zähnen/ Zahnfleisch und hartnäckigen Verfärbungen und Ablagerungen. 

In letzter Zeit bin ich daher Stammkundin bei der professionellen Zahnreinigung, für meinen Geschmack viel zu oft!

Daher habe ich mir schon Gedanken gemacht über eine Alternative zur Handzahnbürste und der rotierenden Elektrobürste und habe viel Positives über die Schallreinigung gelesen, einschließlich der elmex ProClinical Serie.

Das war auch der Grund, warum ich mich letztlich als Testerin beworben habe und bin rückblickend heilfroh, dass es geklappt hat!

Ich selbst bin mehr als zufrieden, ich habe immer Schwierigkeiten beim Putzen gehabt, da ich mit meiner bisherigen Zahnbürste schwer erreichbare Stellen nicht richtig "bearbeiten" konnte.

Der elmex-Bürstenkopf ist klein und dadurch komme ich auch an die schwierigsten Stellen. Dieser Punkt ist mir auch bei meinen Kindern extrem wichtig, durch den kleinen Bürstenkopf kommen auch die beiden jüngeren Kinder ohne Schwierigkeiten auch an die "Problemstellen" heran.




Sehr zufrieden bin ich mit dem Reinigungsergebnis der ProClinical, meine Zähne fühlen sich richtig sauber und ganz glatt an. 

Mittlerweile, nach mehrwöchigem Testen, fühlen sich meine Zähne in etwa wie nach der professionellen Zahnreinigung an und meine Problemzonen haben sich deutlich gebessert:

Ablagerungen am Zahnfleischrand sind fast weg und auch die Zahnzwischenräume sind sehr viel sauberer, nicht zuletzt wegen des durchdachten Bürstenkopfs und der speziellen Borsten, die gut in die Zahnzwischenräume gelangen.



Auch meine Kinder haben einen Unterschied gemerkt, zunächst fällt ihnen das Zähneputzen mit der elmex ProClinical deutlich leichter:

Die Elmex ProClinical ist wesentlich leichter und schlanker als unsere bisherigen elektrischen Zahnbürsten.

Außerdem hat sie ein schöneres, schlankeres Design und eine nach oben hin leicht geborgene Form:



Die ProClinical liegt durch diese ergonomisch durchdachte Form perfekt in der Hand.

Passt perfekt für Kinderhände:


Im Auto-Modus passt die ProClinical während des Putzens die Putzbewegungen automatisch an, schnelle Putzbewegungen von oben nach unten, mittelschnelle Putzbewegungen von innen nach außen und sanfte, seitwärts gerichtete Putzbewegungen am Zahnfleischrand.

So machen die Kinder automatisch alles richtig, die Zahnbürste übernimmt einen Großteil der Arbeit.

Mein Jüngster bewundert neuerdings ständig seine geputzten Zähne im Spiegel und freut sich darüber, dass "die so glänzen"- letzte Woche beim Kontrolltermin hat der Zahnarzt ihn gelobt, er hätte richtig toll und gründlich geputzt (war bisher nicht immer so) !

Sehr schön finde ich auch die Ladestation, auf der hinten zwei Zahnbürstenköpfe zusätzlich untergebracht werden können, das ist praktisch, platzsparend und erspart mir das morgendliche Gesuche bei drei Kindern.



Fazit:

Die Elmex ProClinical A 1500 hat uns auf voller Linie überzeugt. Sie reinigt definitiv gründlicher und effektiver als meine Handzahnbürste und die bisherige elektrische Zahnbürste der Kinder. 

Durch die gründlichere Reinigung der Zähne und auch Zahnzwischenräume sparen wir Zeit und ich denke, zukünftig werde ich nicht mehr so oft zur professionellen Zahnreinigung müssen.




Ich bedanke mich bei Elmex für diesen tollen Test!!!


Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 13.11.2015

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen