Posts mit dem Label Food Box werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Food Box werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 30. Oktober 2017

Die aktuelle Brandnooz Box Oktober ist da - kann sie nach der letzten überzeugen?

Die aktuelle Brandnooz Classic Box Oktober ist angekommen, dieses Mal unter dem Motto "hier kommt das Herbsthoch".*



Nachdem ich die letzte Ausgabe nicht wirklich gelungen fand und auch mit den meisten Produkten nicht viel anfangen konnte oder sie langweilig fand, war die Erwartungshaltung in diesem Monat hoch. 

Sonntag, 3. September 2017

Brandnooz Box August ist da - und war nach kurzer Zeit wieder weg...



Wir haben die Brandnooz Box August 2017* ausgepackt und der Inhalt war ziemlich schnell verschwunden. Gut, dass ich so schnell noch ein paar Fotos hinbekommen habe.

Da wir so lange im Urlaub waren, haben wir erst letzte Woche die Juli Box ausgepackt und jetzt kam kurze Zeit später schon die August Box an.


Infos zur Brandnooz Classic Box:


Die Box, die ich abonniert habe ist die Classic Box und kostet einschließlich Versand 12,99 €. Das Ganze ist übrigens monatlich kündbar.


Brandnooz Classic Box

Montag, 21. August 2017

Die Brandnooz Box Juli ausgepackt - und mein Urlaub ist schon vorbei....

Ich möchte Euch die Brandnooz Classic Box Juli 2017* vorstellen - wenn auch urlaubsbedingt deutlich verspätet.

Nach vier Wochen Urlaub bin ich immer noch dabei, erst einmal richtig anzukommen und beende die Urlaubspause hier auf dem Blog zunächst mit der aktuellen Brandnooz Box. 

Ich bin erst seit Kurzem wieder zu Hause und aktuell dabei, nach so einer langen Zeit wieder richtig im Alltag zu landen.

Die Brandnooz Box trägt dieses Mal das Motto "Juhu, Jubelmonat Juli" und ich finde, thematisch passt der Titel zur Box.



Infos über die Brandnooz Box:


Die Box, die ich abonniert habe ist die Classic Box und kostet einschließlich Versand 12,99 €. Das Ganze ist übrigens monatlich kündbar.

Dafür bekommt Ihr:

- Immer Neues von Top-Marken
- Ein Gefühl von Weihnachten
- Über 16 € Warenwert
- Nur Originalware, keine Proben

Außerdem gibt es viele weitere Boxen, zum Beispiel die Genuss Box, die ich ebenfalls sehr interessant finde.

Die Genuss Box kostet 19,99 €, hat einen Warenwert von mindestens 25,00 € und beinhaltet Bio- und Neuprodukte für Genießer. Auch diese Box enthält nur Originalprodukte und ist monatlich kündbar.

Inhalt der Brandnooz Classic Box Juli 2017:



Die Produkte im Einzelnen:

GLÜCK aus Kirschen


Glück aus dem Glas: Die Kirschmarmelade von GLÜCK enthält viele Früchte, ein bisschen Gelierzucker und sonst nichts. Mit 70 % Fruchtanteil und das Ganze soll wie selbstgemacht schmecken.

GLÜCK gibt es außerdem noch aus Erdbeeren, Aprikosen, Johannisbeeren, Pfirsichen, Rhabarber und Blutorangen.



Preis: 2,49 €

Auch wenn ich nicht wirklich Fan von Kirschmarmelade bin (schmeckt mir in der Regel zu künstlich), finde ich die Marmelade von Glück gut. Sie ist sehr fruchtig und schmeckt.


TROPICAI King Coconut Water Annona Hibiscus
In einer Flasche TROPICAI King Coconut Water steckt das Wasser einer ganzen Kokosnuss. Gewachsen auf Sri Lanka und geerntet von Kleinbauern, ist die King Kokosnuss eine Rarität. Das reine Kokosnusswasser wird für den Klassiker Pineapple Passion und die neue Sorte Annona Hibiscus mit frischen Direktsäften verfeinert.

Preis: 2,49 €



Ich bin insgesamt Fan von Kokosnusswasser und das King Coconut Water gefällt mir. Allerdings fand ich den Preis zunächst etwas happig. Mit dem Hintergrundwissen, dass die King Kokosnuss eher selten ist und das Ganze von Kleinbauern geerntet wird, ist der Preis aber absolut nachvollziehbar und aus meiner Sicht gerechtfertigt.


Sol Cerveza

Seit mehr als 115 Jahren gibt es das mexikanische Bier Sol. Es handelt sich um ein Lagerbier mit zitronigem Geschmack und enthält 4,5 % Alkohol. Das mexikanische Bier wird ohne Limette direkt aus der Flasche getrunken.

Preis: 1,25 €



Das Sol Bier kannte ich schon vorher und trinke es gerne hin und wieder mal im Sommer, auch wenn ich ansonsten keine wirkliche Biertrinkerin bin.

CAVATINI Hugo Black 
Inspiriert von populären Gin- und Wodkacocktails, wie dem Munich Mule und dem Moscow Mule, entstand der Hugo Black von CAVATINI. Als Grundlage dient Weißwein, der sich mit Aromen von Wodka, Ingwer, Gurke und Limette verbindet. 

Preis: 1,99 €

Ich habe den Hugo noch nicht ausprobiert. Von der Beschreibung her hört es sich auch eher so an, als wäre es nicht ganz so meins. Ich trinke sehr gerne Weißwein, allerdings trockenen und tue mich mit Aromen, insbesondere süßen weinhaltigen Drinks etwas schwer.

Trotzdem bekommt der Cavatini Hugo natürlich eine Chance - am Donnerstag habe ich Geburtstag und die Flasche ist schon kaltgestellt.


Müller’s Mühle Popcorn

Mit dem Puffmais von Müller‘s Mühle kann das Popcorn schnell im Topf zubereitet werden. Das Popcorn soll Kinoqualität haben, das nach Belieben verfeinert werden kann, zum Beispiel mit Zucker oder Salz, Schokolade oder Karamell.

Preis: 1,09 €



Meine Kids haben sich über das Popcorn gefreut - alle drei sind große Popcorn Fans. Wir hatten eine Zeit lang eine Popcorn Maschine, die irgendwann den Geist aufgegeben hat. Danach gab es eine Weile Popcorn aus der Mikrowelle, das zwar ganz ok ist, aber eben irgendwie nicht das Wahre. Daher kommt das Müller´s Mühle Popcorn sehr gelegen und wird am Wochenende zubereitet.


MAOAM Crazy Roxx


Die Crazy Roxx von MAOAM sind neu. Die Dragees haben unterschiedliche Formen. Durchbricht man die knackige Hülle, kommen die verschiedenen fruchtigen Geschmacksrichtungen der kleinen Kiesel zum Vorschein.

Preis: 0,99 €



Die Crazy Roxx waren innerhalb von ein paar Minuten verschwunden - meine Kids waren sehr begeistert, mussten ihre Beute aber teilen. Mein Mann war genauso angetan :-)


Pfanner iceTea Gefüllte Bonbons Pfirsich von Kaiser – Eistee in Bonbonform

Gefüllte Pfanner Bonbons – hergestellt vom Hersteller Kaiser. Im weich gefüllten Kern befindet sich ein Fruchtanteil von 40 % mit Pfanner Eisteegeschmack.

Preis: 1,59 €

Sehr lecker! Die Bonbons werden definitiv nachgekauft, meine Kids haben sie schon auf den Einkaufszettel geschrieben.


WURZENER Jumbo Flips Barbeque

Die neueste Kreation von WURZENER: Pikante Erdnussflips mit dem Aroma von Barbecue. Die Flips sind im Jumboformat.

Preis: 1,09 €



Ich bin kein Fan von Flips - und kaufe sie dementsprechend nicht, zumal auch meine Kinder lieber zu Chips greifen. Die Wurzener Barbeque Flips schmecken ihnen aber gut - sie sind würziger als Standard Flips und kamen hier gut an.


Birkel Nudel-Inspiration Chili-Knoblauch
Birkels Nudel-Inspiration sind Nudeln mit Geschmack, aus denen sich mit wenigen Zutaten Gerichte zaubern lassen. Neu im Sortiment sind die Chili-Knoblauch Spaghetti. Chili und einem Knoblauch. Ob pur, mit Öl oder zu frischen Meeresfrüchten – die feinen Spaghetti sind für alle, die es scharf mögen. Neu im Sortiment ist neben Chili-Knoblauch außerdem die Sorte Bärlauch-Frühlingzwiebel.

Preis: 1,59 €



Ich bin absoluter Pasta Fan, insbesondere pikante Varianten und am liebsten mit Scampi & Meeresfrüchten. Daher bin ich absolut gespannt auf die Chili-Knoblauch Spaghetti, deren Beschreibung ich sehr gut finde.


ENERGY CAKE „Kirsch/Kokos“
Die kompakten Haferflockenriegel von ENERGY CAKE sollen Energie liefern, ohne zu beschweren. Die Sorte „Kirsch/Kokos“ beinhaltet neben Haferflocken Kirschen und Kokosraspeln.

Inspiriert durch den Kauf eines Haferriegels in London, beschloss der Gründer von ENERGY CAKE 2009 selbst einen schmackhaften Riegel zu entwickeln, der die Bedürfnisse seiner sportbegeisterten Kunden befriedigt.

Preis: 1,09 €



Auch wenn der Riegel laut Beschreibung nicht beschweren soll, finde ich ihn zu wuchtig. Nach der Hälfte hatte ich schon genug und das Gefühl, ziemlich satt zu sein. Daher finde ich, das Ganze könnte von der Größe her gerne kleiner sein, da der Riegel gut schmeckt. Im Fitness Studio kaufe ich mir regelmäßig Hafersnacks und finde, dass der Energy Cake besser schmeckt.


Brandt Müslis Kakao + Quinoa

Brandt kombiniert bei den knusprigen Müslis Kakao + Quinoa Zwieback mit dem Superfood Quinoa. Der Wellsnack wird aus Weizen, Hafer, Roggen, Gerste und Dinkel gebacken und mit Kakao und Quinoa verfeinert.

Preis: 1,49 €



Die Brandt Müslis schmecken ganz gut und sind in Ordnung, allerdings kein wirkliches Highlight. Wer allerdings insgesamt Zwieback mag, ist hier gut bedient.

Fazit:

Eine aus meiner Sicht insgesamt sehr gelungene Box. Der Mix verschiedener Produkte ist sehr gut und es ist für jeden etwas dabei.



Wir können mit allen Produkten etwas anfangen und das Meiste kam sehr gut an. Es gab kein Produkt, das durchgefallen ist, wobei ich den Hugo noch nicht probiert habe.

Der Warenwert der Box beträgt dieses Mal 17,15 Euro. 

Die Brandnooz Box hat wieder alle überzeugt und darf bleiben - wir sind gespannt auf die nächste Box, die hier demnächst eintrudeln sollte.


*Ich habe die Brandnooz Box im Abo zum Vorteilspreis bestellt.

Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 21.08.2017