Posts mit dem Label Ernährung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Ernährung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Die Brandnooz Classic Box Dezember - es weihnachtet sehr!

Pünktlich noch vor Weihnachten ist die aktuelle Brandnooz Classic Box Dezember* heute angekommen. Sie hat in diesem Monat das Motto "jetzt wird´s warm ums Herz!"

Brandnooz Classic Box Dezember 2017

Wir haben das Ganze ausgepackt und ich glaube, meinen Kindern wurde tatsächlich warm ums Herz - die Hälfte der Box ist nämlich jetzt, einige Stunden später, verschwunden...

Passend zum weihnachtlichen Motto gab es nämlich diverse süße Leckereien. Zwar nicht alle typisch weihnachtlich, aber eben lecker.

Zur Brandnooz Classic Box:

Bei der Box die ich abonniert habe, handelt es sich um die Classic Box und das Ganze kostet einschließlich Versand 12,99 €. Die Boxen sind übrigens monatlich kündbar.

Dafür bekommt Ihr: 

  • Immer Neues von Top-Marken 
  • Ein Gefühl von Weihnachten 
  • Über 16 € Warenwert 
  • Nur Originalware, keine Proben
Außerdem gibt es viele weitere Boxen, zum Beispiel die Genuss Box, die ich ebenfalls sehr interessant finde.

Die Genuss Box kostet 19,99 €, hat einen Warenwert von mindestens 25,00 € und beinhaltet Bio- und Neuprodukte für Genießer. Auch diese Box enthält nur Originalprodukte und ist monatlich kündbar. Außerdem gibt es regelmäßig interessante Themen-Boxen wie aktuell die Prinzenrolle Box.

Inhalt der Brandnooz Box:

Inhalt Brandnooz Box Dezember 2017

Die Schätzchen im Einzelnen:

Buitoni Crostino Vollkorn

Extra dünne Brotscheiben nach toskanischer Rezeptur. Das Ganze ist ballaststoffreich.

Preis: 1,99 €

Buitoni Crostino Vollkorn

Wir haben die Crostini ausprobiert und sie sind sehr lecker! Schön knusprig und man kann sie auch pur als kleinen Snack essen. Ich werde sie nachher mit selbstgemachter Bruschetta ausprobieren.


ViO Bio Limo leicht Apfel-Brombeere

Leicht gesüßt, biozertifiziert, vegan und mit natürlichem Mineralwasser. Die ViO Bio Limos gibt es in drei Sorten: Zitrone-Limette-Minze, Orange-Mango-Passionsfrucht und Apfel-Brombeere.

Preis: ca. 1,00 Euro


Vio Bio Limo leicht

Ich bin gar nicht erst dazu gekommen, die leichte Limo auszuprobieren. Meine Kinder waren schneller - und finden sie sehr gut. Vor allem, dass die Limo nicht zu süß ist.


Guinness Draught

Das Draught wird mit einem Gemisch aus 30 % Kohlensäure und 70 % Stickstoff gezapft, dies sorgt für besonderen Geschmack und die cremige Schaumkrone des schwarzen Bieres.

Preis: 1,50 Euro


Guinness Draught

Das Bier habe ich vorhin nur probiert - dann hat mein Mann zugeschlagen mit der Argumentation, ich wäre "nicht so die Biertrinkerin". Das Guinness schmeckt kräftig und leicht süffig und ich empfinde es als nicht stark - es enthält 4,2 % Alkohol.


Reber Fascination

Reber Fascination sind gefüllte Chocoladen-Pralinés in 4 Sorten. Zabaione, Tiramisu, Crème Brûlée und Mousse au Chocolat.

Preis: 5,99 Euro

Reber Fascination Pralines

Die werden noch probiert - hätten wir die auch noch heute gegessen, hätte jemand wahrscheinlich schon einen Zuckerschock erlitten. Denn die Kinder Country sind schon weg....


Kinder Country

Kennt wahrscheinlich jeder - Cerealien, Milchcreme und Schokolade.

Wie alle Kinder Produkte essen sie nicht nur meine Kids gerne, ich greife auch gerne zu, genau wie bei Kinder Riegel & Co.

Preis: 1.95 Euro



Baileys Irish Cream

Noch ein Klassiker, den wohl jeder kennt. Auch wenn ich Weintrinkerin bin und eher nicht auf süße Alkoholika stehe - Baileys trinke ich hin und wieder gerne. Ich denke, dieses Fläschchen wird im Kaffee landen.

Preis: 2,49 Euro



Loacker Chocolat Fondente 

Waffeln mit dunkler Schokolade. Mir ist die Vollmilch Variante ehrlich gesagt lieber, aber auch die Variante mit der dunklen Schokolade schmeckt.

Preis: 1,09 Euro





Dr. Oetker Paula Fleckenkuchen "mit Vanille-Pudding-Flecken"

Der Kuchen hat Flecken aus Vanillepudding und wurde bereits probiert - wir waren einfach zu neugierig. Den Kindern schmeckt er ganz gut, hellauf begeistert waren sie aber nicht. Und ich finde ihn zu süß.

Preis: 2,49 Euro




Fazit:

Die Brandnooz Dezember Box ist aus unserer Sicht wieder sehr gelungen. Sie ist zwar sehr Süßigkeiten lastig, was bei uns aber gut ankam und großen Anklang gefunden hat. Außerdem steht Weihnachten vor der Tür - und da wird ohnehin ordentlich geschlemmt und auch mehr Süßes gegessen als sonst. Passt also gut.

Obendrauf gab es das süffige Guinness und Baileys - über beides habe ich mich gefreut.



Von daher an alle Freunde, die sich sonst über Mitbringsel aus meinen zahlreichen Boxen freuen: Sorry, aber diesen Monat ist tatsächlich entweder schon alles aufgegessen und ausgetrunken. Oder zumindest probiert :)

Der Warenwert in diesem Monat: Etwa 18 €, wobei mir dieser Punkt unwichtig ist. Wichtiger ist mir die Anzahl und Zusammenstellung der verschiedenen Produkte und beides stimmt hier in der Dezember Box.

Wir sind sehr zufrieden - und ihr?

*Ich habe die Brandnooz Box zum Vorteilspreis abonniert

Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 20.12.2017

Montag, 3. April 2017

Brandnooz Box März 2017 frisch ausgepackt - das Motto: Fröhliche Frühlingsfrüchtchen...

Am Wochenende ist die aktuelle Brandnooz Box März 2017 hier eingetrudelt - und ich möchte Euch vorstellen, was sich dieses Mal darin versteckt. Und vor allem: Wie kam der Inhalt an....?

Eins steht schon mal eindeutig fest, die März Box kam hier besser an als die letzte - den Beitrag zur Brandnooz Box* Februar findet Ihr hier.


Brandnooz Box März 2017

Die meisten Produkte sind für mich oder meine Familie ein Volltreffer - ich habe das Gefühl, brandnooz weiß Bescheid, dass ich seit einer Weile versuche, auf Gluten zu verzichten :-)

Über die Brandnooz Box:

Die Classic Box kostet einschließlich Versand 12,99 €. Das Ganze ist monatlich kündbar, im Abo wird es günstiger.

Dafür bekommt Ihr:
- Immer Neues von Top-Marken
- Ein Gefühl von Weihnachten
- Über 16 € Warenwert
- Nur Originalware, keine Proben

Außerdem gibt es noch
die Genuss Box, die ich ebenfalls sehr interessant finde und mit der ich zunächst geliebäugelt habe.

Sie kostet 19,99 €, hat einen Warenwert von mindestens 25,00 € und beinhaltet Bio- und Neuprodukte für Genießer. Auch diese Box enthält keine Proben, sondern nur Originalprodukte und ist monatlich kündbar.


Kommen wir zum Inhalt der Brandnooz Classic Box März 2017:
Bio-pfelino „Banane-Heidelbeere in Apfel”
Mit dem neuen Bio-pfelino Fruchtmus „Banane-Heidelbeere in Apfel“. Es werden nur die Früchte aus kontrolliert biologischem Anbau verarbeitet und es sind keine Konzentrate oder Zuckerzusätze. enthalten. Mit der wiederverschließbaren Verpackung und einer Portion Vitamin C ist Bio-pfelino der perfekte Fruchtsnack für unterwegs.
Ebenfalls erhältlich in den Sorten „Erdbeere-Banane in Apfel“ und „Birne in Apfel". 
Preis: 0,99 Euro

Spreewaldhof pfelino

Dies ist das einzige Produkt in der Brandnooz Box, die hier so gar keinen Anklang gefunden hat. Meine Kids haben diese Art Fruchtmus aus der Tüte schon immer verschmäht, auch als sie kleiner waren. Da bevorzugen sie frisches Obst, das nicht zusammen gemust wurde....

Slendier NOODLE Style
Eine gesunde und vielfältige Pasta-Alternative in Bio-Qualität bietet Slendier „NOODLE Style“. Die vorgekochten Nudelformen werden aus dem asiatischen Wurzelgemüse „Konjak“ hergestellt und sind besonders ballaststoffreich, haben aber kaum Kohlenhydrate und Kalorien. Während herkömmliche Pasta 200 Kalorien pro Portion hat, punktet Slendier mit lediglich 10 Kalorien. Slendier Nudeln sind geschmacksneutral und passen ideal zu asiatischen und exotischen Gerichten. 
Preis: 2,99 €
Slendier Noodle Style Konjak Glutenfrei

Darüber freue ich mich so RICHTIG. Da ich erst seit Kurzem glutenfrei esse (oder es noch versuche, das ist gar nicht so leicht....), kommen die Slendier Konjak Nudeln gerade richtig.

Ich bin noch in der Orientierungsphase und ständig auf der Pirsch nach Produkten, die ich essen darf. Egal ob Brot, Süßigkeiten oder Nudeln, gerade beim Thema Pasta würde mir Verzicht unglaublich schwer fallen, also müssen dringend Alternativen her.

Der Preis ist natürlich eine Hausnummer, aber mittlerweile musste ich feststellen, dass dies bei glutenfreien Produkten leider völlig normal ist. Dafür bekommt man aber auch in den meisten Fällen Lebensmittel mit sehr guten Inhaltsstoffen und das ist es mir definitiv wert.

Von der Konsistenz her sind die Konjac Nudeln etwas gewöhnungsbedürftig, aber in Kombination mit einem scharfen Curry Gericht, das ich dazu gegessen habe, hat das Ganze sehr gut geschmeckt. Da die Nudeln an sich fast geschmacksneutral sind, hat mein Curry Gericht eigentlich so geschmeckt wie immer.

Lipton Herbal Tea „After Dinner“
„After Dinner“ ist eine lebhafte Kräutertee-Mischung mit Minze, Pfefferminze und Fenchel. Der frische Geschmack mit einem Hauch von Ingwer sorgt für eine ganz besondere Note und führt zu innerer Balance mit jeder Tasse.  Lipton’s „After Dinner” sorgt für Wohlfühl-Momente nach dem Essen oder einfach zwischendurch. 
Preis: 2,49 Euro

Da ich nicht so die Teetrinkerin bin, habe ich den Tee auch noch nicht ausprobiert - das wird bei Gelegenheit nachgeholt oder aber eine meiner Freundinnen muss probieren und darf den Tee auch gleich behalten....

Leibniz Keks & More Haselnuss-Schoko
Ein Leibniz Keks mit Haselnuss- und Schoko-Stückchen. Leibniz Keks & More ist ideal zum Snacken für zwischendurch. In den praktischen Portionspackungen eignet sich Keks & More perfekt für unterwegs.

Leibniz Keks & More Apfel-Zimt-Crunch
Leibniz Keks & More Apfel-Zimt-Crunch, das ist ein Leibniz Keks mit eingebackenen Apfel-Stückchen und einem Hauch Zimt – für das gewisse Extra an Crunch und Geschmack. In den praktischen Portionspackungen eignet sich Keks & More perfekt für unterwegs und zwischendurch. 
Preis: jeweils 1,59 Euro

Zunächst:

Beide Leibniz Kekssorten sind sehr lecker - zumindest gehe ich mal davon aus, da beide Packungen am gleichen Tag leer waren. Wegen meiner Gluten Geschichte habe ich selbst nicht probiert, dafür Mann und Kids und allen haben die Kekse super geschmeckt, wobei die Schoko Variante der klare Favorit ist.

28 BLACK Sour Mango-Kiwi
Als neueste Geschmacksrichtung des Energy Drinks 28 BLACK ist Sour Mango-Kiwi ein sauer-prickelndes und fruchtiges Geschmackserlebnis. Der Energy Drink, der auch zu einem veganen Lebensstil passt, kommt ohne Taurin und ohne Konservierungsstoffe aus und ist laktose- sowie glutenfrei. 
Preis: 1,49 €

Der 28 Black Energy Drink hat richtig gut abgeschnitten - mein Teenie Sohn trinkt hin und wieder mal den einen oder anderen Energy Drink und hat da aber ganz klare Vorstellungen und Vorlieben.

Mango Kiwi hat ihm sehr gut gefallen, auch ich finde, das Ganze schmeckt, obwohl ich eigentlich so gar kein Fan von Energy Drinks bin, zumal sie mir einfach zu süß sind.

Dieser hier ist definitiv nicht zu süß.

Rotkäppchen Fruchtsecco „Himbeere"
2017 gibt es mit der limitierten neuen Sorte Rotkäppchen Fruchtsecco "Himbeere" noch mehr überraschend anderen Genuss für den Sommer.

Preis: 3,99 Euro

Ich oute mich an dieser Stelle - ich liebe Weißwein und Prosecco. Im Sommer trinke ich auch gerne mal Prosecco mit Geschmack, ich habe vor einiger Zeit einen mit Granatapfel probiert und für gut befunden. Zu süß darf es aber nicht sein, daher punktet der Fruchtsecco Himbeere von Rotkäppchen ganz klar bei mir - sehr lecker!

Sinalco Extra Limette-Melone
Die neue Sorte Limette-Melone besitzt eine extra fruchtig-herbe Note und erfrischt mit 10 % Saft. Sinalco EXTRA schmeckt am besten gekühlt. Den erfrischenden Limogenuss gibt es auch in der fruchtig-tropischen Sorte Orange-Maracuja. 
Preis: 0,99 Euro

Schmeckt! Schön fruchtig und spritzig, leicht herb und nicht zu süß.

Als Extra gab es in der Box noch eine Ausgabe der TestBild.



Fazit:

Bis auf das Fruchtmus kam alles wieder gut an bei uns - dass ich kein großer Tee-Fan bin, ist eben meine Eigenart. Aber auch der Tee wird einen Abnehmer finden, zumal ich schon so einige Tees von Lipton probiert habe und sie ausnahmslos für gut befunden habe.

Außerdem sind dieses Mal viele brandneue Produkte enthalten, die erst seit Kurzem auf dem Markt sind und das Meiste kannte ich tatsächlich noch gar nicht.

Daher bin ich zufrieden mit der Brandnooz Box Ausgabe März. Das Ganze hat übrigens einen Warenwert von 16,12 Euro plus Zeitschrift sind es insgesamt 19,12 Euro.

**Ich habe die Brandnooz Box zum Vorteilspreis bestellt






Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 03.04.2017

Dienstag, 15. November 2016

Rogaska Donat Mg Mineralwasser - hochdosiert an Mineralien und definitiv ein Heilwasser, ich bin fitter!

Ich teste seit einer Weile das Mineralwasser Rogaska Donat Mg und habe so Einiges darüber zu erzählen. 


Rogaska Donat Mg Mineralwasser

Während der Testphase habe ich gelernt, das Wasser nicht gleich Wasser ist und was eine richtig dosierte Mineralstoffzufuhr bewirken kann.


Rogaska Donat Mg ist ein rein natürliches Mineralwasser aus einer Quelle in Slowenien und für mich ist es ganz klar ein Heilwasser.

Rogaska Donat Mg ist das natürliche Mineralwasser mit dem höchsten Magnesiumgehalt der Welt  (1.000  mg/ Liter)
Rogaska Donat Mg werden keinerlei zusätzlichen Mineralien hinzugefügt, alles beruht auf der natürlichen Herkunft des Mineralwassers.
Ich selbst habe durch eine chronische Krankheit unter anderem einen erhöhten Magnesium Bedarf. Ich leide permanent an Wadenkrämpfen und insgesamt verkrampfter Muskulatur, was stellenweise auch sehr schmerzhaft ist.

Lange Zeit habe ich den Mangel per Magnesium Kapseln ausgeglichen, allerdings sind die Wadenkrämpfe kaum besser geworden und nie ganz verschwunden.

Irgendwann bin ich dann auf Mineralwasser umgestiegen, das einen hohen Anteil an Magnesium hat (108 mg/ Liter) und die Beschwerden sind nach einigen Wochen deutlich zurück gegangen.

Da ich sehr auf die Magnesium Zufuhr bedacht bin, achte ich akribisch auf den Gehalt in Mineralwässern. Und dabei fiel mir auf, dass in Montenegro beispielsweise, wo ich gerade im Urlaub war, so gut wie alle Wässerchen mindestens 60 mg Magnesium pro Liter enthalten.

Zum Vergleich, und das finde ich wirklich erschreckend:

Ein Standard Wasser hierzulande aus dem Discounter kommt im Schnitt auf mickrige 2 (!) - 7 mg Magnesium pro Liter!

Die meisten Menschen sind sich der Bedeutung und Rolle von Magnesium im Organismus überhaupt nicht bewusst. Magnesium ist eines der wichtigsten Mineralstoffe und unverzichtbar für die Erhaltung unserer Gesundheit. 

Die empfohlene Tagesdosis an Magnesium für einen Erwachsenen liegt in etwa bei 375 mg.

Und Magnesium Mangel wird deutlich unterschätzt - fehlt dem Körper Magnesium, treten schnell Mangelerscheinungen wie beispielsweise Verstopfung, Appetitlosigkeit, Unwohlsein, Müdigkeit, schnelle Erschöpfung, Muskelkrämpfe, Kribbeln, Gereiztheit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen auf. 

Einen Großteil dieser Symptome konnte ich auch vorweisen....

Daher war ich sehr gespannt auf das Mineralwasser Rogaska Donat Mg und wollte es unbedingt ausprobieren. 

Es enthält immerhin satte 1.000 Mg Magnesium und man deckt den täglichen Bedarf an Magnesium somit mit weniger als einem halben Liter vollkommen ab.



Infos zu Rogaska
Herkunft und Zusammensetzung natürlicher MineralwässerBei den natürlichen Mineralwässern, zu denen auch Rogaska Donat Mg zählt, handelt es sich um Untergrundwässer mit besonderen konstanten chemischen und physikalischen Eigenschaften.
Für natürliche Mineralwässer ist charakteristisch, dass sie bereits an der Quelle den hygienischen und bakteriologischen Anforderungen entsprechen. Die Reinheit ist auf die großen Tiefen zurückzuführen, aus denen die natürlichen Mineralwässer stammen.
"Natürliche Mineralwässer werden aufgrund ihrer Eigenschaften auch Lebenssaft der Erde genannt."

Zum Geschmack:

Das Rogaska Mineralwasser ist vom Geschmack her zunächst etwas gewöhnungsbedürftig - es schmeckt etwas salzig, ich meine auch, die Mineralien richtig zu schmecken, ich finde, das Ganze schmeckt ein wenig metallisch.





Nach einigen Schlückchen fand ich das Wasser durchaus trinkbar und mittlerweile schmeckt es mir. Wobei es mir auch nicht wirklich um den Geschmack geht, sondern um die Wirkung. 

Insgesamt trinke ich sehr viel Wasser über den Tag verteilt, aber nur eine 0,5 l Flasche Rogaska, da dies meinen Magnesium Bedarf vollkommen abdeckt.

Den Gehalt an Kohlensäure finde ich moderat, ich würde das Wasser als "Medium" einstufen.

Erste Ergebnisse:

Ich trinke eine Flasche (0,5 l) Rogaska Wasser über den Tag verteilt, damit die Zufuhr der Mineralien kontinuierlich und in kleinen Mengen erfolgt, um vom Körper besser aufgenommen und gespeichert zu werden.



Nach einigen Tagen habe ich gemerkt, dass die Wadenkrämpfe nachgelassen haben und ich insgesamt weniger Schmerzen hatte, gerade nach dem Sport.

 Auch die sonst träge Verdauung hat sich verbessert - ich habe damit normalerweise Probleme.....(auch bedingt durch verschiedene Medikamente).

Jetzt, nach fast zwei Wochen, fühle ich mich definitiv fitter. Ich schlafe besser, da ich nachts kaum noch Wadnkrämpfe habe und davon aufwache. 

Ich fühle mich insgesamt vitaler und weniger schlapp.

Fazit:

Ich werde das Rogaska Wasser weiterhin trinken - ich fühle mich einfach besser und es ist für mich ganz klar die bessere Alternative zu Nahrungsergänzung in Form von Kapseln, Pülverchen & Co.

Schade ist hier, dass es das Wasser nicht überall zu kaufen gibt - bei uns in Hamburg bietet es lediglich ein großer Getränkemarkt an (zum Glück in meiner Nähe). 

Wer Interesse hat: Zum Store Locator geht es hier entlang. 

Insgesamt kann ich Euch das Donat Mg Wasser wirklich ans Herz legen.


*sponsored Post


Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 15.11.2016

Mittwoch, 21. September 2016

Superfood Discounter - Goji-Beeren, Schisandra & Co. günstig online bestellen

Ich möchte Euch an dieser Stelle einen Online Shop vorstellen, der es mir angetan hat: Superfood Discounter.

Ich habe Goji-Beeren des Shops getestet, die mir vom Superfood Discounter hierfür zu Verfügung gestellt wurden:




Warum Superfood:

Mittwoch, 9. September 2015

rest - der Relaxation Drink im Test

Ich habe rest - den Relaxation Drink getestet.

Es werden sich gerade einige fragen, was "rest" eigentlich genau ist. Ich wusste es bis vor Kurzem auch nicht, aber eins ganz klar vorweg: Rest schmeckt toll!

Da ich dank Beruf, dreier Kinder und eines sehr aktiven Lebenswandels häufig unter Dauerstress stehe, suche ich mir feste Ausgleichspunkte. 

Sport, gesunde Ernährung, häufige kleine Auszeiten und regelmäßige Treffen mit guten Freunden gehören beispielsweise dazu.

Daher war ich entsprechend neugierig, als ich mich über den neuen rest Relaxation Drink informiert habe, nachdem ich auf das Unternehmen aufmerksam wurde. Es hat mir so gut gefallen, dass ich das Angebot den Drink auszuprobieren sofort angenommen habe.

Hier mein Probierpaket: