Sonntag, 4. Juni 2017

Ausgepackt: Die Brandnooz Box Mai mit dem Motto "so lecker ist der Mai"......

Vor einigen Tagen kam meine Brandnooz Mai Box 2017* an - sie kommt in diesem Monat mit dem Motto "so lecker ist der Mai" daher.

Und es sind auch tatsächlich so einige leckere Sachen dabei.




Infos zur Brandnooz Box:


Die Classic Box kostet einschließlich Versand 12,99 €. Das Ganze ist monatlich kündbar, im Abo wird es günstiger.

Dafür bekommt Ihr: 
  • Immer Neues von Top-Marken 
  • Ein Gefühl von Weihnachten 
  • Über 16 € Warenwert 
  • Nur Originalware, keine Proben

Außerdem gibt es noch die Genuss Box, die ich ebenfalls sehr interessant finde und mit der ich zunächst geliebäugelt habe.

Die Genuss Box kostet 19,99 €, hat einen Warenwert von mindestens 25,00 € und beinhaltet Bio- und Neuprodukte für Genießer. Auch diese Box enthält keine Proben, sondern nur Original Produkte und ist monatlich kündbar. 

Wegen meiner Kids habe ich mich aber letztlich für die Classic Box entschieden, mit der sie einfach mehr anfangen können.

Die Brandnooz Box feierte im April übrigens 5-jähriges Jubiläum. Zum Jubiläum gibt es ein Gewinnspiel, bei dem es 5 Monate lang Preise im Wert von 25.000 Euro zu gewinnen gibt. Ich hatte in meiner Box einen Gewinncode, mit dem ich einen Rabattcode für die Genussbox gewonnen habe.

Meine Brandnooz Classic Box Mai 2017:



Die Produkte aus der Box im Einzelnen:

Schogetten Knusperini – Sorte des Jahres



Stück für Stück eine leckere Kombination aus Edel-Alpenvollmilch-Schokolade und  crunchigen Maissnacks mit feiner Salznote.
Launch: Februar 2017/ UVP: 0,99 €
Schogetten kaufe ich eigentlich eher selten, weil ich ein großer Schokofan bin, aber ich habe so meine Lieblingssorten. Bei Schokolade bin ich etwas eigen und es muss schon etwas Besonderes sein.

Die Schogetten Knusperini finde ich gut, aber nicht bahnbrechend. Meine Kids hingegen waren sehr begeistert.

KNORR Asia Snack Becher

Tom Kha Gai Noodles
Die berühmte Hühnersuppe mit Kokosmilch gibt’s jetzt im praktischen Becher – ideal für unterwegs. In nur 3 Minuten ist der würzige thailändische Klassiker genießbar.




Launch Januar 2017/ Preis: 1,39 €

Also ich mag die Suppe bei meinem Lieblings Thialänder sehr, sehr gerne, nach Möglichkeit so richtig scharf. Gerade vorhin habe ich sie in meinem Thai Restaurant gegessen.

Aber Tom Kha Gai aus dem Pappbecher? Mit Wasser übergossen und nach 3 Minuten fertig? Ich weiß nicht recht. Zumal ich sowieso kein Fan von Tüten-und Instantsuppen bin. Mal sehen-ich werde sie noch probieren, vielleicht schmeckt das Ganze ja.


KNORR Bio Gemüsebrühe
Die KNORR Bio Gemüsebrühe ist rein pflanzlich und mit Zutaten aus streng kontrolliertem, biologischem Anbau. Somit ist sie perfekt geeignet für die vegetarische oder vegane Ernährung.Die Brühe ist vegan Gerichte geeignet.

Launch Januar 2017/ Preis: 1,99 €




Ich verwende sehr häufig Gemüsebrühe, egal ob für Suppen, Eintöpfe oder für meine Asia Gerichte.
Daher kommt die Brühe gelegen und ich finde es sehr gut, dass das Ganze aus biologischem Anbau stammt.

Manner Original Neapolitaner Schnitten
Manner Schnitten bestehen aus fünf Lagen zarter Waffel gefüllt mit vier Schichten Haselnuss-Kakaocreme.




Manner Vanille Schnitten

Creme mit Bourbon Vanille in Manner Waffeln.

Je 0,79 €

Die original Manner Schnitten habe ich schon einige Male gegessen und kaufe sie regelmäßig für meinen Vater, der sie heiß und innig liebt. Die Vanille Schnitten haben wir bis dato nicht gekannt, sie schmecken aber auch sehr gut. Wobei ich die Original Version besser finde.

Hengstenberg Balsamico Bianco Erdbeere

Die Verbindung von Erdbeere und Balsamico ist ein Sommerklassiker. Condimento Balsamico Bianco bildet die Grundlage, Erdbeere dient als Ergänzung und obendrauf gibt´s eine Basilikumnote.

Launch April 2016/ Preis: 1,99 €




Balsamico ist fester Bestandteil meiner Küche und ich verbrauche sehr viel davon. Er muss aber hochwertig sein. Ich bin gespannt auf Hengestenberg Condimento Balsamico, auch wenn mich die Erdbeernote etwas abschreckt- die Balsamico Cremes mit Frucht & Co. sind mir nämlich zu süß und so gar nicht meins.

BIO VEGANZ Inka-Goji-Himbeer Riegel 30 G
Gojis mit Inka- und  Himbeeren sind ein richtiger Superfood-Riegel. Bei dem Riegel handelt es sich um Rohkost.
Das Ganze ist vegan und glutenfrei.

Launch: Mai 2016/ Preis: je 1,29 €


Sehr lecker! Der wird definitiv nachgekauft. Ein gesunder Snack, den ich auch essen kann, da er kein Gluten enthält.

Emmas Töchter „Birne Nelke Basilikum" – Cocktail
Die „ready-to-drink“ Cocktails bestehen aus Weißwein, Früchten, Gewürzen. Das Ganze enthält 6,9 Vol.-% Alkohol. Emmas Töchter Cocktails gibt es in den Sorten „Birne Nelke Basilikum“ und „Himbeer Brombeer Vanille“

Launch September 2016/ Preis 1,99 €




DAS hört sich super an, vorausgesetzt, Emmas Töchter sind nicht zu süß. Das wäre nicht meins. Hört sich aber insgesamt nach einem perfekten Drink für den Sommer an und die Flasche steht schon bereit im Kühlschrank fürs Wochenende.


Zentis Pfirsich Maracuja

Statt der bei Konfitüren üblichen 56g Gesamtzucker enthält Zentis 75% Frucht nur 42g.

Launch April 2017/ Preis: 1,29 €



Ich esse gerne hin und wieder Marmelade, die Kids auch, so dass Marmelade bei uns immer gut ankommt. Pfirsich Maracuja kannte ich schon vorher und sie schmeckt sehr gut, vor allem nicht ZU süß.

Oreo Crispy & Thin
Dünner und knuspriger als das Original.Oreo Crispy & Thin bieten Oreo Genuss in einer neuen Variante.

Launch Januar 2017/ 1,29 €



Die Oreo Kekse waren zu erst aufgegessen, das hat keine 5 Minuten gebraucht. Sie schmecken mir persönlich besser als die Standard Oreos, da sie sehr dünn und richtig schön knusprig sind.

Paulaner Weißbier-Zitrone


Als „RUSS“ hat dieser  Durstlöscher im bayerischen Biergarten schon lange seinen Stammplatz.  
Fertig gemischt mit Paulaner Hefe-Weißbier und natürlicher Zitronenlimonade. Naturtrüb, zitronig herb-süßlich mit einem Hauch Mandarine. 
Relaunch Mai 2017/ 0,77 €



Mein Mann als Biertrinker und Weißbier Fan hat das Paulaner gleich für sich beansprucht. Und zwar für trinkbar befunden, aber beschlossen, dass es nichts seins ist. Zu süß, zu fruchtig war die Ansage.

Also habe ich es ausgetrunken und finde es lecker. Schön spritzig und eiskalt bei den warmen Temperaturen sehr gut!

Fazit:

Insgesamt finde ich die Box auch in diesem Monat sehr gelungen, auch wenn ein Produkt (wahrscheinlich) nichts für mich ist und ich beim Balsamico skeptisch bin.

Trotzdem ist das Ganze wieder eine gute Mischung verschiedener Produkte und es ist für so ziemlich jeden etwas dabei.

Auch dieses Mal sind einige neue Produkte enthalten, die erst seit Kurzem auf dem Markt sind und die ich noch nicht kannte.

Daher bin ich zufrieden mit der Brandnooz Box Ausgabe Mai. Das Ganze hat übrigens einen Warenwert von 16,46 Euro.


*Ich habe die Brandnooz Box zum Vorteilspreis bestellt


Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 03.06.2017

Kommentare:

  1. Liebe Mihaela,

    die Box ist wirklich schön und besonders hat es mir der Balsam angetan,da ich viel damit mache,

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Box ist gelungen. Den Balsamico habe ich noch nicht ausprobiert, das mache ich nachher-mal sehen :)

      Löschen
  2. Hallo Mihaela,

    die Box gefällt mir teils - teils, aber im Gesamten ist sie doch nicht ganz so schlecht :) Ich kann nur vieles wieder nicht essen. LG Katrin

    AntwortenLöschen