Mittwoch, 26. Oktober 2016

Bluetooth Lautsprecher von Aukey- satte Leistung und Power zum vernünftigen Preis

Nachdem ich vor Kurzem einen Bluetooth Lautsprecher vorgestellt habe, ist nun der Aukey Lautsprecher Bluetooth 4.1 hier eingezogen. 



Meine Tochter hat nämlich mehrfach deutlich gemacht, dass sie auch dringend einen Bluetooth Lautsprecher braucht, um Musik von ihrem Handy abzuspielen. 


Bisher habe ich mich erfolgreich gesperrt, immerhin hat sie einen CD Player, einen Mini Bluetooth Lautsprecher (der zugegebenermaßen ziemlich mau ist...) und eben besagtes Smartphone und somit viele Möglichkeiten, Musik zu hören.

Dann kam mir aber ihr Geburtstag in die Quere - ganz oben auf der Prioritätenliste stand natürlich der Lautsprecher... Gesagt, getan und ich habe mich auf die Suche begeben. Er sollte nicht zu teuer aber natürlich trotzdem gut sein und bei Bluetooth Lautsprechern hat man wirklich die Qual der Wahl.

Ich habe auch beim großen Handelsdino im Internet nachgesehen und wurde fündig. Ich habe beim Händler Aukey Mall einen vielversprechenden Bluetooth Lautsprecher gefunden. 

Da ich vor einiger Zeit für den Hersteller Aukey meinen Diffusor testen durfte und noch einen Gutschein hatte, habe ich nicht lange gefackelt und mich für diesen Lautsprecher entschieden.

Rechtzeitig zum Geburtstag war das Paket da und die Freude groß. Der Lautsprecher wurde sofort ausgepackt, aufgeladen und mit dem Smartphone verbunden (Android). Auch das Verbinden mit dem iPhone meines Mannes hat gleich funktioniert.

Design/ Optik

Optisch gefällt uns der Aukey 4.1 Bluetooth Lautsprecher sehr gut, er ist schlicht aber schick durch kleine Highlights. Rund um den Lautsprecher verläuft eine Gummi Beschichtung, was zum einen wegen der Tatsache, dass der Lautsprecher wasserdicht sein soll geschuldet ist. Ob der Lautsprecher tatsächlich eine Dusche verträgt, habe ich allerdings nicht ausprobiert....


Zum anderen macht die Beschichtung Sinn, denn bei Lautstärke und/ oder hohen Bässen würde er über den Tisch wandern, das haben wir mit anderen Lautsprechern schon erlebt. Der Aukey steht sicher und fest auf dem Tisch, ist rutschfest und bleibt an Ort und Stelle, egal wie sehr man die Lautstärke aufdreht.

Kopplung per Bluetooth:

Das Koppeln klappt einwandfrei und auf Anhieb, das Smartphone findet den Lautsprecher sofort und lässt sich schnell verbinden. 


Tja - was soll ich sagen - nachdem die Freundinnen hier nach und nach eintrudelten, ging die Post ab und der Aukey Lautsprecher wurde gleich an seine Grenzen gebracht. Ein Härtetest par excellence.

Anschließen an weitere Geräte:

Man kann den Bluetooth Lautsprecher nicht nur mit dem Smartphone per Bluetooth verbinden, sondern mit dem mitgelieferten AUX Kabel beispielsweise an Computer anschließen.

Technische Daten (Infos vom Hersteller) 
  • Dual 5W Treiber bieten Ihnen klaren Sound und tiefen Bass. 360° Surround-Stereo, ob im Innen und Außen, kann der Lautsprecher Sie eine ultimative Musik-Erfahrung bringen. 
  • One-Key Bassverstärker Funktion: Drücken die “M” Taste, öffnen den Kino-Sound Effekt einfach. Nicht nur drahtlos Musik spielen, sondern auch durch 3.5mm AUX-in Stecker und Kabel mit Handys, Computer und weiteren Geräten verbinden. 
  • 2600mAh wiederaufladbare Batterie unterstützt bis zu maximal 30 Stunden Spielzeit und lange Gesprächszeit. 
  • Eingebaute Mikrofon und Gespräch-Taste ermöglichen Ihnen jederzeit und überall Anrufe mit klarem Gespräch entgegen zu nehmen. Multi-Funktion und Lautstärke Tasten lassen sich einfach die Lautstärke verstellen und Lieder wechseln. 
  • Sport Style und schickes Erscheinungsbild, perfekte Kombination von Kraft und Schönheit. Kompaktes Design. 

Preis: 39,99 €

Sound:

Der kleine Aukey ist seit einer Weile hier im Einsatz und ein richtiges kleines Kraftpaket. Er bietet einen guten und satten Sound ohne Verzerrungen. Der Hersteller hat hochwertige Treiber versprochen und das auch eingehalten, selbst bei hoher Lautstärke ist der Klang sauber. 

Neben der Steuerung per Handy lässt sich der Lautsprecher mit den Funktions- und Lautstärketasten bedienen.

Mit der M-Taste wird der Bassverstärker aktiviert.



Der Bass ist ordentlich - und lässt den Lautsprecher streckenweise etwas vibrieren. Bei voller Lautstärke und starken Bässen dröhnt der Lautsprecher allerdings - wobei ich das nur testweise ausprobiert habe, denn volle Lautstärke bedeutet bei ihm ZU laut.

Anrufe:

Man kann auch über den Lautsprecher direkt Anrufe entgegen nehmen. Dieses Feature haben wir auch bei einem anderen Lautsprecher, haben es aber bislang nicht genutzt. Irgendwie reizt hier so niemanden die Vorstellung, über Lautsprecher zu telefonieren.

Fazit:

Ein kompakter und leistungsstarker Bluetooth Lautsprecher mit gutem Sound und schöner Optik. 


Mit den teureren Konkurrenz Modellen namhafter Hersteller kann der Aukey zwar nicht mithalten, ist aber trotzdem sehr gut und in der Preisliga absolut zu empfehlen, da das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Durch den leistungsstarken Akku hat unser Aukey Lautsprecher bereits locker 15 Stunden hinter sich gebracht und musste noch nicht aufgeladen werden.

Klare Empfehlung für den Aukey Bluetooth Lautsprecher.



Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 24.10.2016

Kommentare:

  1. Hallo Mihaela
    Jetzt habe ich bei einen schnellen Blick gedacht, es sei ein Knochen gg hört sich gut an
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht tatsächlich ein bisschen so aus :)

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen
  2. Bei mir läuft jeden Tag mein Bluetooth-Lautsprecher. Finde ich echt praktisch. Schön das hier auch der Sound gut ist, denn das finde ich sehr wichtig. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lautsprecher sind richtig praktisch - wir haben mehrere, weil wir hier so viele sind :-)

      Löschen
  3. Der Lautsprecher sieht super aus :) würde mir auch gefallen ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist auch so kompakt, dass er überall hinpasst :)

      Löschen