Sonntag, 1. November 2015

Es geht los: KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 im Test (Inbetriebnahme)

Vor einiger Zeit habe ich die Info bekommen, dass ich in einem Projekt mit den Leckerscouts den brandneuen Kaffeevollautomaten

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 testen darf.




Die E-Mail hat bei mir kurzzeitig für Schnappatmung gesorgt... danach hieß es aber, sich in Geduld zu üben und auf den Paketboten zu warten...

Dadurch, dass die Krups 2in1 Touch noch ganz neu auf dem Markt ist und es noch gar nicht so viele Geräte gibt, musste ich mich einige Tage länger gedulden.

Gestern war es dann endlich so weit, das Paket ist da!!!



Nach einem kleinen Kampf mit dem ziemlich großen Teil habe ich meine Kaffeemaschine endlich ausgepackt....und bin völlig entzückt, hier ist sie:


Und so sieht das Ganze ausgepackt aus:




Der Vollautomat macht optisch schon mal einen sehr guten ersten Eindruck.

Mit einer hochwertigen Verarbeitung und in einem edlen Design kommt der Krups 2in1 Touch daher, ich bin beeindruckt. 

Besonders gut gefällt mir die Hochglanz Optik, mein alter Kaffeevollautomat hat eine matte Edelstahlausführung.

Der arme Kerl musste jetzt übrigens temporär in den Keller....

Im Lieferumfang des KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomaten war Einiges an Zubehör:



Welcome Pack - alles, was man für den Einstieg braucht
Milchschlauch
Ich habe den Automaten angeschlossen, was relativ zügig erledigt war und dann konnte es schon losgehen.

Eingeschaltet, hier ist das große Touch-Display:




Mit Hilfe des Displays wird man ganz schnell und einfach durch das Menü gelotst.  

Dort kann man verschiedene Einstellungen vornehmen kann - beginnend mit der Spracheinstellung, Datum-und Zeit, Auswahl der Größe, Temperatur & Stärke des Kaffees, Abschaltautomatik bis hin zum...jetzt kommt es.....

Programmierten Start!

Ich bin eine absolute Kaffeetante und trinke gerne und viel Kaffee in allen Formen.

Morgens komme ich erst nach meinem ersten Kaffee in die Gänge (na ja halbwegs). Der erste Gang führt mich zu meiner Kaffeemaschine.

Es hat mich bis jetzt in  meinem halbwachen Zusatand immer maßlos geärgert, dass ich Ewigkeiten neben meinem alten Kaffeevollautomaten stand uns warten musste, bis er endlich aufgeheizt und startklar war.

Tja, was soll ich sagen- da fragt mich doch der KRUPS Vollautomat, ob ich einen programmierten Start wünsche....



Ja Bitte!!! Exakt um 6:00 Uhr darf er zukünftig startklar sein.

Zum Schluss wird der Vollautomat befüllt mit Wasser und Kaffeebohnen, außerdem muss der Filter eingesetzt werden.


Auch hier wird man elegant und einfach mit Hilfe des Touch Displays durchgelotst und bekommt für jeden Handgriff eine verständliche Anweisung.





Ich nehme für Kaffeevollautomaten grundsätzlich nur gefiltertes Leitungswasser, zum Einen finde ich den Kaffee deutlich aromatischer, außerdem schont es meinen Kaffeeautomaten.

Und dann war das Schätzchen startklar und wir hatten die Qual der Wahl zwischen unzähligen Kaffeespezialitäten, der Krups kann nämlich so Einiges:

Ristretto, Espresso, Café, Americano, Doppio, Cappuccino, Latte Macchiato, heiße Milch und Heißwasser.

Ich habe meine Experiment mit einem Espresso gestartet, mein Mann hat sich für einen Latte Macchiato entschieden.

Und dann hieß es go!!






Großer Pluspunkt für den 2in1 Touch:


Er schafft zwei Cappuccino gleichzeitig. Einfach per Knopfdruck starten und es werden zwei Cappuccino zubereitet, das war mit meinem alten Kaffeevollautomaten bislang nicht möglich. 


Und hier wird sehr viel Kaffee gekocht. Dadurch, dass ich selbst sehr viel Kaffee trinke und eigentlich fast täglich jemand vorbei schaut, benötige ich locker 3-4 kg Kaffeebohnen im Monat.


Ein großer Anteil der zubereiteten Kaffees sind Cappuccino und Latte Macchiato, da spart es richtig viel Zeit, dass ich zwei Kaffeespezalitäten auf einmal zubereiten kann.

Erste Zwischenbilanz:

Der Anschluss und die Konfiguration des Krups 2in1 Touch sind sehr einfach und durch das tolle und große Touch-Display selbsterklärend dargestellt. Das Ganze war ruck zuck erledigt und ich konnte mich schnell meinem ersten Kaffee widmen.

Stichwort Kaffee:

Der Kaffee schmeckt wunderbar und hat genau die richtige Temperatur und Stärke (da bin ich sehr eigen)! Die Crema ist traumhaft, genau so, wie ich es erwarte - schön zart, aber bitte viel davon.

Der Milchschaum ist sehr gut. Fest und cremig, perfekt! DIESER Milchschaum besteht definitiv einen Kekstest, das muss ich noch austesten.

Dieser Test passt übrigens wunderbar zum heutigen Wetter - die Sonne strahlt hier in Hamburg und ich habe mich vorhin mit einem Latte Macchiato in den Garten gesetzt.



Ich bin sehr gespannt auf weitere Features des Krups 2in1 Touch und Kaffeespezialitäten und werde weiter berichten.

Vielen Dank an das Team von Leckerscout!



Zuletzt aktualisiert am 01.11.2015.
Verfasst von Mihaela

Kommentare:

  1. Hallo liebe Mihaela, jetzt lerne ich die Blogs der Leckerscouts kennen. Ich lebe jetzt in Berlin aber eigentlich komm ich bei Dir aus der Ecke (Wedel). Bin gespannt wie dein Test weiter geht. Du könntest natürlich auch den integreren Wasserfilter nutzen. Das ist egal, wichtig ist nur die Wasser-Härte auf I zu stellen. Was für Kaffeebohnen nutzt du? Viele Grüße Arne (Coffeeness)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arne,

      Wedel ist quasi bei mir um die Ecke gewesen, ursprünglich komme ich aus den Elbvororten.

      Ich bin auch sehr gespannt, der Krups 2in1 unterscheidet sich doch deutlich in einigen Punkten von meiner bisherigen De´Longhi.

      Ich nutze Westhoff Il Mio Latino Rosso Espressobohnen.

      Viele Grüße
      Mihaela

      Löschen
  2. Huhu Mihaela, richtig so! Genieße das schöne Wetter! Hast ihn toll vorgestellt und ich freue mich, dass dir die Maschine jetzt pünkltlich parat steht...
    Viel Spaß noch und liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      dankeschön :-) Bei Dir steht sie ja auch schon wie ich gesehen habe. Ich wünsche Dir auch noch viel Spaß

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen
  3. Gugug Mihaela,
    die sieht ja wirklich voll stylisch aus. Ich kann mir nur zu gut vorstellen, dass der Kaffee lecker schmeckt. Trink eine Latte für mich mit.
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,

      der Kaffee ist wirklich lecker, morgen früh gibt es einen großen Latte Macchiato für Dich!

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen
  4. Gugug Mihaela,
    die sieht ja wirklich voll stylisch aus. Ich kann mir nur zu gut vorstellen, dass der Kaffee lecker schmeckt. Trink eine Latte für mich mit.
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Liebes, also der Kaffeevollautomat sieht richtig toll aus. Gerade als Kaffee Liebhaberin liebäugele ich schon länger damit einen neuen Automat zu kaufen. Ich werde mir diesen mal im Geschäft anschauen, danke für die ausführliche Review :)

    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes,

      mein "alter" ist zwar auch richtig gut, aber der Krups kann schon sehr viel, vor allem kann ich mir alles so einstellen, wie ich es mag.

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen
  6. Unsere Maschine kam auch gestern und die Optik ist echt der Hammer!
    Wirklich schön vorgstellt, bei uns waren leider die Bohnen alle und da wir die Maschine erst spät beim Nachbarn holen konnten geht unser Test erst am Montag los.
    Dank deiner Bilder bin ich nun noch gespannter!

    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Maschine auch sehr gut gelungen vom Design her und sie passt super in meine Küche.

      Dann kannst Du ja morgen richtig durchstarten, ich wünsche Euch ganz viel Spaß dabei!

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen
  7. Hallo Mihaela, mir gefällt die Maschine auch super gut und was sie alles kann ist einfach nur toll...und wenn dann die verschiedenen Kaffeesorten auch noch gut schmecken umso besser :) lg und viel Freude mit der Krups :* Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Manuela! Die Maschine ist wirklich toll, ich habe so viel mehr Möglichkeiten, mir meinen Wunschkaffee einzustellen als mit meinem alten Vollautomaten.

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen