Freitag, 10. Juli 2015

Steam & Go Dampfbürste von Philips im Test - auch Teenager können bügeln......

Nachdem mein Mann die Steam & Go Dampfbürste von Philips bereits fleißig getestet hat (und weiter fleißig selbst seine Hemden bügeln darf...) habe ich mich der Dampfbürste gewidmet.


Philips Steam % Go Dampfbürste im Test

Den Bericht dazu findet Ihr hier.

Um das Ganze zu komplettieren, darf mein Sohn natürlich nicht fehlen!


Vor einigen Tagen musste er zu einer Veranstaltung, zu der es einen Dresscode gab und er ein Hemd tragen musste. Schon der Gedanke hat ihm nicht wirklich gefallen, aber er hat sich notgedrungen damit arrangiert.


Ich kam an dem Tag gerade von der Arbeit nach Hause und ein Arzttermin mit meiner Tochter stand noch an, da wurde ich schon an der Haustür überfallen:


"Mama, kannst Du mir bitte ganz schnell das weiße Hemd bügeln, ich muss gleich dringend los!!!!"


Ähm.....Nein, konnte ich nicht. Definitiv nicht. Zumal ich gerade erst zur Tür hereinkam und ich auch einige Minuten herunter fahren wollte, bevor das Nachmittags-Programm losging.


Und so durfte Sohnemann sein Hemd selbst aus dem Waschkeller hochtragen und auch selbst bügeln, ich muss sagen, die Aussicht hat ihn ziemlich geschockt (das hat er nie zuvor gemacht....).


Er hat dann sein Hemd im Garten bei tollem Wetter über den Stuhl gehängt und sich die Philips Steam & Go Dampfbürste geschnappt. 


Das Procedere kannte er ja schon von seinem Papa, der mittlerweile schon richtig geübt ist. Ein skeptischer Blick:



Und dann hat der junge Mann gleich so richtig losgelegt!


Mir blieb nur noch, das Ganze von meinem Gartenstuhl aus zu beobachten und zu fotografieren :-)











Mein Sohn war relativ zügig fertig und sehr stolz auf das Ergebnis:



Vorher


Nachher
Nachher
Mittlerweile hat er auch so einige weitere Kleidungsstücke bearbeitet und geglättet, davon hat er so Einiges zu bieten.

Die Kleidung, die von mir zuvor sorgfältig gebügelt und gefaltet wurde, landet bei ihm anschließend nicht so im Schrank. 


Irgendwie schaffte er es, alles in einem Haufen hinein zu stopfen. Genauso sieht die Kleidung dann aus, wenn er sie aus dem Schrank holt - daher kommt auch für ihn die Steam & Go sehr gelegen, weil ich mich mittlerweile vehement weigere, die Sachen ein zweites Mal zu bügeln.

Die Steam & Go Dampfbürste ist absolut überzeugend! Schnell, gründlich, glatt und vor allem zeitsparend.


Wir dürfen die Dampfbürste im Rahmen eines Produkttests über die Konsumgöttinen testen.




Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 11.07.2015

Kommentare:

  1. Hallo MIhaela,

    das Teil finde ich cool und habe auch danach geliebäugelt ;) weil ich es schon bei der Werbung zum Test cool fand ! Schöner Bericht, Danke und er (Dein Sohn) hat es gut gemacht ;)

    LG und schickes WE
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wow das ist ja genial
    Gglg Leane

    AntwortenLöschen
  3. Haha, das mit den zusammengeknitterten Klamotten im Schrank kenne ich auch von meiner 16jährigen. Das Teil scheint ja wirklich toll zu sein. Ich hatte mich nicht beworben, meinem Mann ist es völlig egal, ob seine Hemden gebügelt sind, der würde das Teil dann sowieso nicht benutzen. Aber an meine 16jährige Teenagerin habe ich nicht gedacht.
    LG Antje

    AntwortenLöschen