Donnerstag, 4. Juni 2015

Swiffer Bodenwischsystem im Test - bringt er Ordnung in unseren Haushalt?

Zur Zeit testen wir das Swiffer Bodenwischsytem.

Da ich drei Kinder, Hund und Kater habe, nebenbei noch berufstätig bin, bin ich immer auf der Suche nach Haushaltshelfern, die mir das Leben ein bisschen leichter machen und vor allem Zeit sparen!

In unserem Haus ist immer etwas los- und vor allem habe ich das Gefühl, ständig zu putzen und abzusaugen. Häufig mehrmals am Tag, das schlaucht.....

Daher habe ich mich umso mehr gefreut, als die Zusage für das Swiffer Bodenwischsystem von For-Me-Online kam!!!

Ich war einige Tage verreist und in der Zeit kam mein Swiffer Paket an:



Das Swiffer Testpaket enthielt:
  • 1 Swiffer Bodenreinigungssystem
  • 1 Nachfüllpaket Anti-Staubtücher (18 Stück)
  • sowie Gutscheine für das Bodenreinigungssystem und die Staubtücher zum Weitergeben an Freunde
Unverbindliche Preisempfehlung Swiffer Bodenreinigungssystem: 12,99 €

Kaum waren wir zu Hause, habe ich meinen Bodenwischer zusammen gesteckt, was mit wenigen Handgriffen schnell erledigt war. Neben meinen drei Kindern, Hund und Kater haben wir zur Zeit Besuch aus dem Ausland, so dass fast täglich Großputz angesagt ist.





Das Staubtuch wird einfach eingesteckt in die Löcher

Nachdem ich den Swiffer Bodenwischer zusammen gesteckt habe, standen alle neugierig um mich herum. Ich habe im Schnelldurchlauf das Parkett im Wohnzimmer und die Terrakotta Fliesen im Flur gereinigt und war völlig entsetzt, wie viel Staub am Wischer festhing, obwohl tagelang niemand zu Hause war! Richtige Staubflocken saßen am Tuch fest und sind nicht abgefallen. Als würden sie per Magnet festgehalten.

Kaum hatte ich den Swiffer Bodenwischer aus der Hand gelegt, haben meine Eltern und die Besucher zugeschlagen und ihn abwechselnd ausprobiert. Die Begeisterung war groß, da die Mittester mit dem Wischer in alle Ecken gekommen sind, sogar unter die sehr niedrige Couch.


Auch die Kinder packen mit an :-)

Erster Eindruck von uns: Toll!

Mit unserer neuen Couch habe ich so meine liebe Not - sie ist zwar toll und riesig, so dass wir alle Platz darauf finden.

Aber zum Saugen und Wischen ist das Teil der absolute Horror- ich komme weder mit Staubsauger noch mit meinem Wischer darunter, so dass sich nach kürzester Zeit richtige Staubmengen darunter ansammeln. 

Für mich ein absolutes No-Go. Und mal eben die Couch auseinander nehmen schaffe ich nicht....



Der Swiffer Bodenwischer kommt problemlos unter die Couch und sammelt den Staub effektiv ein.



Passt!



Das Wichtigste: Der Staub bleibt fest am Bodentuch kleben und wird nicht einfach nur hin und her verteilt. 

Meine Ausbeute nach kurzem Durchwischen:



Den festgesetzten Staub sollte man allerdings in regelmäßigen Abständen abklopfen (ich mache das ganz schnell im Garten über der Mülltonne) und das Tuch regelmäßig wechseln, sonst wird der Staub nicht mehr optimal aufgenommen und fällt ab.

Ich verwende meinen Swiffer auch zum Entstauben von Schränken oben, dazu muss ich nicht extra die Leiter anschleppen und darauf klettern! 

Das ist super praktisch. Ich nehme einen kleinen Stuhl, stelle mich darauf und bin in einigen Sekunden fertig. Und das Schöne dabei: Der Staub fliegt nicht einfach herunter, sondern wird zuverlässig vom Swiffer Tuch aufgenommen und festgehalten.


Bodenwischer wird zum Schrankwischer

Wir haben am Wochenende eine Geburtstagsfeier zu Haus veranstaltet. Im Vorwege wurde gründlich geputzt und ich muss sagen, dass ich heilfroh war, den Swiffer Reiniger zur Hand zu haben, dadurch war ich definitiv schneller und vor allem das Ergebnis war sehr gründlich!

Nachdem die zahlreichen Gäste eingetrudelt waren, sah das Haus wieder dementsprechend aus, zumal sich der Hauptteil der Feier im Garten abgespielt hat.


Bereich zum Garten-das Parkett hat einiges abbekommen


Dadurch habe ich immer mal wieder zwischendurch den Swiffer geschwungen und kleine Krümelchen Erde und Gras eingefangen, was immer nur ein paar Sekunden gedauert hat. Danach den Bodenwischer kurz über dem Mülleimer abgeklopft und es konnte munter weiter gehen, ohne dass irgendwo Schmutz herum lag.

Einige Freundinnen wollte den das Bodenreinigungssystem dann auch gleich selbst und live ausprobieren- dagegen konnte ich ja nichts einwenden :-)

Sehr gut gefällt mir auch, wie effektiv der Swiffer Bodenwischer Tierhaare "einsammelt" - wir haben einen Hund und in regelmäßigen Abständen einen Kater zur Pflege.

Dementsprechend sind viele Haare zu beseitigen - wo ich früher den Staubsauger aus dem Keller geschleppt habe, nutze ich für zwischendurch jetzt den Swiffer Bodenreiniger.

Mit sehr gutem Ergebnis, wie ich finde. Die Haare werden genauso effektiv wie der Staub entfernt und der Boden ist sauber!



Fazit:

Ich habe drei Kinder, Hund und Kater und nehme es mit der Reinigung unseres Hauses sehr genau.

Der Swiffer Wischer ist dabei eine riesen Erleichterung. Ich habe vorher schon etliche Staubfänger ausprobiert, jedoch mit mäßigem Erfolg. 

Der Staub wurde nicht wirklich entfernt bzw. nur von A nach B verteilt. Im Swiffer Tuch hängt der Staub richtig fest, wie bei einem Magneten und es wird wirklich gründlich staubfrei und sauber, auch kleine Krümel verschwinden.

Es entfernt schnell und zuverlässig Staub, Tierhaare und Krümelchen und der Kram hängt fest am Staubtuch. Das Staubtuch an sich kann eine ordentliche Menge aufnehmen, siehe Fotos!

Allerdings nicht zu lange, dann sollte das gute Stück gründlich abgeklopft und nach mehrmaligem Wischen ausgetauscht werden.

Mit dem Swiffer komme ich auch an sehr schwer zugängliche Stellen, die ich mit dem Staubsauger nicht erreiche, zum Beispiel niedrige Möbel oder unsere riesige Couch. 

Darüber hinaus kann ich den Staubsauger einfach mal im Keller stehen lassen und kurz mit dem Swiffer durchwischen - das spart viel Zeit und Nerven, vor allem, wenn ich mal wieder völlig erledigt von der Arbeit komme.

Klare Empfehlung von uns für das Swiffer Bodenwischsystem!



Verfasst von Mihaela. Zuletzt geändert am 04.06.2015

Kommentare:

  1. Hallo Mihaela,

    Swiffer hat wirklich tolle Produkte und hält auch fast immer alles was er verspricht ;-) Bei den meisten fliegt der Staub dann einfach herum und wird nicht im Tuch festgehalten, sieht hier klasse aus.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem fliegenden Staub nervt mich am meisten - ich habe schon so viele Staubtücher weggeworfen...

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen
  2. Huhu Mihaela,

    ich hab auch oft Swiffer benutzt. Bräuchte den vollautomatisch, gibt's das auch ��
    Lg Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Rebecca,

      das wäre doch mal eine Idee für die Verantwortlichen :-) Obwohl es so auch schon ziemlich einfach ist :-D

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen