Montag, 7. Juli 2014

Der ergonomische Herlitz Flexi Schulranzen im Test

Für die Netmoms dürfen wir ein Schulranzen Set von Herlitz testen, dafür vielen, vielen Dank an dieser Stelle!!! Vor allem auch im Namen meiner Tochter, die sich riesig gefreut hat.

Wir durften uns im Vorwege ein Modell des Herlitz "FLEXI" aussuchen und dies ist unser Testmodell "Glitter Horse":



Meine Tochter hat nur den Ranzen gesehen und war völlig hin und weg, aber als wir ihn geöffnet haben und sie den Inhalt gesehen hat, war sie so richtig happy. Der Ranzen ist zusätzlich mit allem ausgestattet, was die Kleinen in der Grundschule benötigen, schicke, gefüllte Federtasche, Lunchbox mit getrennten Fächern, Federmäppchen für alle Utensilien wie Klebe, Schere etc.


Sehr gut gefallen hat meiner Tochter auch die Sporttasche, die findet sie richtig "cool", die Standard Turnbeutel dagegen völlig daneben.....

Nachdem der Ranzen ausgepackt und begutachtet wurde, ist ein heftiger Streit zwischen meinen Grundschülern (1. und 2. Klasse) entbrannt, wer denn nun den Ranzen testen und tragen soll. Dadurch, dass der Ranzen lila ist, hat meine Tochter ihn für sich beansprucht.

Das war ihrem kleinen Bruder aber herzlich egal und er hat seine Siebensachen eingepackt, den Flexi aufgesetzt und ist durchs Haus spaziert.....und war so begeistert (der Ranzen ist "cool" "weich" "gar nicht schwer"), dass er bitter enttäuscht und tief traurig war, dass seine Schwester am Folgetag damit zur Schule gehen durfte.







Hier einige Infos zum Herlitz Flexi:

FLEXI – der Schulranzen, der mitwächst


Nicht nur die Mitwachsfunktion zeichnet das Modell FLEXI aus, auch die unterschiedlichen Designs sind einmalig. Während kleine Mädchenherzen beim Pferdemotiv "Glitter Horse" oder dem Schmetterlingsmotiv "Pink Butterfly" sicher höher schlagen, können die Motive "Pirate" oder "Race Cars" bei abenteuerlustigen Kindern überzeugen.

Durch das ERGO ES² System lässt sich der Ranzen außerdem an die Größe Deines Kindes individuell anpassen und bietet höchsten Tragekomfort. Dies wird zum einen durch die 3-stufige Höhenverstellung realisiert, zum anderen durch die stützende und entlastende Funktion des atmungsaktiven Rückenpolsters. Das Flexi Modell 2014 verfügt neben dem ERGO ES² System auch über einen integrierten, verstellbaren Brustgurt der zusätzlich unterstützt und für eine optimierte Lastenverteilung sorgt.

  • Der Ranzen lässt sich durch das ERGO ES² System individuell an die Größe Deines Kindes anpassen. 
  • Der Brustgurt sorgt für eine optimale Lastenverteilung. 
  • Das Volumen des Ranzens lässt sich einfach von 15 auf 18 Liter erweitern. 
  • Die wasserabweisende Imprägnierung und robuste Bodenplatte schützen das Innere vor Schmutz und Nässe. 
  • Das selbstschließende Magnetschloss mit eingebautem Reflektor ist kinderleicht zu öffnen. 
  • Die Seiten- und Fronttaschen sowie V-Gummibänder bieten extra viel Platz für die Trinkflasche oder Brotdose, aber auch für kleine Kinderschätze. 
  • Die 3M™Scotchlite™-Reflexmaterialien sorgen im Dunkeln für mehr Sichtbarkeit auf dem Schulweg. 

Unsere Erfahrungen:

Ich bin heilfroh, dass wir diesen Ranzen (eigentlich ja per Zufall) für uns entdeckt haben!

Meine Tochter ist zwar relativ groß für ihr Alter (8), aber doch ganz schön zierlich. Zum Schulstart habe ich ihr damals einen sehr teuren Ranzen gekauft, der als "gut" getestet wurde. Das sind für mich die wichtigsten Aspekte- Qualität, Ergonomie, Gewicht und Design. Schließlich muss er dem Kind ja auch gefallen, das ist bei den Kleinen das wichtigste Argument.

In der Praxis stellte sich das Ganze aber doch ganz anders dar. Erschreckenderweise schleppen bereits 2. Klässler sehr schwere Ranzen, hinzu kommen Frühstück plus Getränk. Meine 8 jährige Tochter hat sich schon häufiger über Rücken-und Nackenschmerzen beklagt.


Das Design Glitter Horse gefällt meiner Tochter sehr, sehr gut und sie trägt ihren Ranzen stolz spazieren. Der Ranzen ist dezent in lila gehalten, mit weißem und glitzerndem Muster.



Hier kann man gut den großen Frontreflektor erkennen

Ich habe beim alten Ranzen jeden Morgen die Gurte überprüft, da die durch das Gewicht ständig verrutscht sind und teilweise einer länger und der andere kürzer war, so dass der Ranzen schief am Rücken saß oder vom Rücken abstand.

Ein guter Ranzen sollte körpernah sitzen und die Oberkante sollte auf Höhe der Schultern abschließen, all das war bei unserem alten Ranzen überhaupt nicht der Fall. Außerdem ist der Ranzen für ein zierliches Kind definitiv zu breit, ein gut sitzender Ranzen sollte nicht wesentlich breiter sein als die Schultern des Kindes.

Beim Herlitz Flexi ist das anders. Hier gibt es mehrere Verstellgurte statt der üblichen 2 zum Verstellen und Anpassen an die Größe. Außerdem gibt es einen Brustgurt, der für zusätzliche Stabilität und Stütze sorgt und eine bessere Lastenverteilung gewährleistet. Der Flexi an sich hat ein geringes Eigengewicht mit ca 1.200 Gramm.

Sehr schön finde ich die Seitentaschen, die man zum einen auf den ersten Blick überhaupt nicht sieht. Zum anderen werden sie mit einem Reißverschluss geschlossen, so dass der Inhalt sicher verpackt in den Taschen bleibt.

Bei offenen Seitentaschen verlieren die Kids ständig ihre Getränke und sonstigen Inhalt, wenn sie sich nur bücken!







Das gleiche gilt für den praktischen Magnetverschluss, er ist leicht zu öffnen (drehen), schließt auch fast von allein und rastet fest ein. Der Ranzen ist somit fest verschlossen und öffnet sich nicht alle naslang, wie ich das ständig bei meinen beiden Grundschülern mit anderen Herstellern erlebe.....


Spaßig wird es, wenn das Kind sich bückt zum Schuhe binden oder mal etwas aufsammeln, ich habe mich schon so oft geärgert über den ausgekippten Inhalt des Ranzens auf dem Gehweg!






Ganz besonders gut finde ich das spezielle, atmungsaktive Rückenpolster, das zusätzlich zum entlastenden Gurtsystem den Rücken schützt und entlastet. Ergonomisch top! Das Polster ist weich, atmungsaktiv und passt sich perfekt dem Kinderrücken an. Auch das ist für uns ein Novum.



Herltz Flexi Schulranzen Test

Meine Tochter findet es super bequem und weich, gleichzeitig finde ich, dass sie mit dem Flexi auf dem Rücken viel aufrechter geht und steht- früher ist sie immer ins Hohlkreuz gefallen.

Der Herlitz Flexi ist flexibel, das Volumen ist erweiterbar, der Ranzen wächst sozusagen mit. Die Aufteilung ist praktisch und sehr gut mit verschiedenen Fächern und ganz viel Stauraum:




Der Ranzen hat ein Volumen von 15 Litern, erweiterbar auf bis zu 18 l, das ist richtig ordentlich. Besonders gut finde ich die vielen Fächer und Aufteilungen innerhalb des Flexi- so ist automatisch für mehr Ordnung gesorgt und meine Tochter findet ihre Materialien viel schneller.


Vorher hatte sie nur 2 Fächer und hat ewig herum gekramt auf der Suche nach einem bestimmten Heft....

Der Herlitz Flexi ist großzügig ausgestattet mit Reflektoren (Front, Verschluss, Seiten, Gurte), so dass für mich als Mutter auch der Sicherheitsaspekt ausreichend erfüllt ist.



Fazit:

Wir sind alle sehr überzeugt vom Herlitz Flexi - in allen Aspekten übertrifft er unsere Erwartungen und das Vorgängermodell!

Meine Tochter ist überglücklich mit ihrem neuen, lilafarbenen Ranzen und ich freue mich, dass sie endlich einen rückenfreundlichen, ergonomisch guten Ranzen hat.

Brote und Getränke sind in den verschließbaren Seitentaschen bestens geschützt und purzeln nicht ständig heraus wie bei den offenen Modellen.

Der Ranzen ist wasserabweisend imprägniert, das haben wir in unserem regnerischen Hamburg zur Genüge ausprobiert und unter die Lupe genommen, es nässt tatsächlich nichts durch, auch der Boden des Flexi ist verstärkt und wasserdicht.

Preislich ist der Herlitz Flexi unschlagbar- er kostet weniger als viele Modelle anderer namhafter Markenhersteller, im direkten Vergleich mit unserem alten Ranzen schneidet der Flexi definitiv besser ab

Im Nachhinein ärgere ich mich ein wenig, wir haben damals beide Schulranzen im speziellen Fachgeschäft gekauft und wurden ausgiebig beraten, das finde ich beim Ranzenkauf sehr wichtig, schließlich geht es hier um unsere Kinder und deren (Rücken) Gesundheit.

Anprobiert wurde der Ranzen damals im Geschäft unter ganz unrealistischen Bedingungen, komplett leer und leicht und er saß natürlich erst einmal perfekt. In der Praxis und vollbeladen sah das Ganze dann ganz anders aus.....

Jetzt rückblickend werde ich das Gefühl nicht los, dass uns die teuersten Modelle aufgeschwatzt wurden, denn den vergleichsweise günstigeren Herlitz Flexi hat man uns nicht mal gezeigt. Im direkten Vergleich schneidet der Flexi bei mir wesentlich besser ab.

Der Herlitz Flexi bekommt von uns 5 von 5 Sternen, mehr geht nicht, wir sind absolut zufrieden!

Kommentare:

  1. Ein ganz tolles Teil. Da bedaure ich dass meine Tochter aus dem Alter raus ist. Die Lösung: Enkel müssen her ;)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht - das geht irgendwie alles viel zu schnell! Mein Großer überragt mich schon :-D

      Liebe Grüße
      Mihaela

      Löschen